Neues M1X MacBook Pro im Anmarsch – aktuelles 16 Zoll Modell mit Lieferschwierigkeiten

| 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis Apple die Einladungen für seine Oktober-Keynote verschickt. Niemand zweifelt ernsthaft daran, dass der Hersteller aus Cupertino noch dieses Jahr neue Produkte ankündigen wird. Fraglich ist nur, wann der Startschuss fällt und welche Neuheiten im Detail angekündigt werden.

Aktuelles 16 Zoll MacBook Pro mit Lieferproblemen

Ein Indiz dafür, dass neue Modelle im Anmarsch sind, ist, dass aktuelle Modelle mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen haben. Dies ist zwar kein Beweis dafür, dass neue Modelle unmittelbar vor ihrer Ankündigung stehen, allerdings ein weiteres kleines Puzzleteil.

Nach dem Apple September-Event, bei dem es um iPhones, iPads und die Apple Watch ging, dürfte sich die kommende Keynote in erster Linie um Macs drehen. Zumindest sind neue Macs und insbesondere ein M1X MacBook Pro seit Wochen ein Dauerbrenner in der Gerüchteküche.

Da der Herbst und in erster Linie der Oktober in den letzten Jahren regelmäßig herangezogen wurden, um neuen Macs anzukündigen, haben wir einen Blick in den Apple Online Store und die Verfügbarkeit der aktuellen MacBook Pro Modelle geworfen. Während das 13 Zoll Modell sowohl online als auch in den Stores vor Ort sofort verfügbar ist, sieht es beim 16 Zoll Modell deutlich schlechter aus.

Apple bietet das 16 Zoll MacBook Pro in zwei Standard-Varianten an. Beide Varianten könnten erst wieder ab dem 19. Oktober ausgeliefert werden. Blickt man auf die Verfügbarkeit in den deutschen Apple Stores, so zeigt sich, dass die 16 Zoll Modelle nur in vereinzelten Stores verfügbar sind.

Was könnte kommen?

Nach wie vor rechnen wir damit, dass Apple im Laufe dieses Monats zur nächsten Keynote lädt, um neue Macs anzukündigen. Ob diese dann unmittelbar nach der Keynote verfügbar sind oder beispielsweise ab November lieferbar sind, bleibt abzuwarten. In erster Linie denken wir an ein neues 14 Zoll MacBook Pro und 16 Zoll MacBook Pro, an einen neuen Mac mini sowie einen größeren iMac.

Zuvor wird Apple vermutlich die Apple Watch 7 für den Vorverkauf freigeben. Dies könnte schon diesen Freitag der Fall sein. Auch die AirPods 3 schweben noch für dieses Jahr in der Gerüchteküche umher.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.