Apple TV+: „Hello, Jack! The Kindness Show“ startet am 05. November

| 19:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat bekannt gegeben, dass die neue Live-Action-Serie „Hello, Jack! The Kindness Show“ am 05. November ihr Debüt auf Apple TV+ feiern wird. Passen dazu hat Apple den ersten Trailer zur Serie veröffentlicht.

Fotocredit: Apple TV+

 „Hello, Jack! The Kindness Show“ startet am 05. November auf Apple TV+

Bei „Hello, Jack! The Kindness Show“ handelt es sich laut Apple um eine „bahnbrechende“ Live-Action-Serie der Macher Jack McBrayer („30 Rock“, „Phineas and Ferb“, „Wreck-It Ralph“-Franchise) und der Kinder-TV-Veteranin und Autorin Angela C. Santomero („Blue’s Clues“, „Daniel Tiger’s Neighborhood“). Die Serie zielt darauf ab, Freundlichkeit durch die Erforschung von Empathie, Humor, Verspieltheit und Vorstellungskraft zu entfachen.

Verankert um die ansteckende Positivität und den skurrilen Humor des Emmy-Nominierten Jack McBrayer, lädt „Hallo, Jack! The Kindness Show“ Vorschulkinder in eine Welt ein, in der ein kleiner Akt der Freundlichkeit die Welt verändern kann. Neben den Serien-Stammgästen Jack McBrayer, Markita Prescott („The Marvelous Mrs. Maisel“) und dem wiederkehrenden Albert Kong („Westworld“) zählen Paul Scheer („The League“, „Human Giant“) und Sam Richardson ( „Veep“, „The Office“) zu den Gästen. Jack inspiriert Kinder, Probleme mit Herz zu lösen. Die Serie zeigt Geschichten, in denen durch „Die Drei C´s“ (caring, connecting und cascading; zu deutsch: pflegen, verbinden und kaskadieren) freundliche Handlungen zwischen Personellen gezeigt werden. Die Serie enthält auch Originalsongs der Grammy-prämierten Band OK Go.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Patrick

    Kenneth Ellen Parcell Ist zurück. Schön, dass er einen neuen Job gefunden hat…

    08. Okt 2021 | 7:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.