Gerücht: Apple plant angeblich Redesign des Apple TV und einen Nintendo Switch Konkurrenten

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Einem Bericht zufolge arbeitet Apple an einem neuen Apple TV mit einem völlig neuen Design. Laut iDrop News soll Apples zukünftige Set-Top-Box optisch zur neuen Siri Remote passen, „mit deutlichen Kanten wie beim iPhone 13, iPad Pro und iMac“. Zudem soll das neue Apple TV eine Plexiglasabdeckung haben und flacher sowie dünner sein als die aktuelle Box. Ebenfalls im Rennen sei ein Konkurrent für Nintendos erfolgreiche Videospielkonsole Switch.

Apple TV Redesign

Der Bericht, der sich auf nicht näher genannte Quellen beruft, behauptet, dass ein Apple TV mit einem dünneren und flacheren Design in Arbeit ist. Weiterhin heißt es, dass die neue Formgebung das „schrecklich veraltete und sperrige“ Design der aktuellen Generation des Apple TV beseitigt, was zwar recht harsch ausgedrückt ist, jedoch dem Apple TV tatsächlich gut stehen würde. Die Beschreibung erinnert an das Apple TV der ersten Generation.

Den weiteren skizzenhaften Informationen zufolge wird das Apple TV eine „Plexiglas“-Oberseite haben, ein Designmerkmal, das auch für den kommenden Mac mini erwartet wird. Das Redesign soll mit seinen „deutlichen Kanten“ auch an das iPhone 13 und iPad Pro erinnern.

Konkurrenz für die Switch

Ein weiteres Gerücht in dem Bericht besagt, dass Apple an einer Spielkonsole im Stil von Nintendos Switch arbeitet. Diese Information ist im Grunde eine Wiederholung früherer Gerüchte, die besagen, dass Apple an einer Spielkonsole arbeitet, um sein Spieleportfolio zu erweitern. Zugpferd soll, wenig überraschend, Apple Arcade sein.

iDrop News beschreibt Apples Version als eine „Premium-Hybrid-Gaming-Konsole“ , deren Leistung „alles übertreffen wird, was Microsoft oder Sony im Jahr 2021 anbieten“. Zumindest was die Leistungsfähigkeit angeht, ist es fragwürdig, dass Apple ein solches Gerät auf den Markt bringen wird. iDrop News rechnet mit einem Preis zwischen 449 und 549 US-Dollar.

iDrop News verfügt bisher über keine fundierte Erfolgsbilanz, so dass alle Informationen mit einer gehörigen Prise Skepsis betrachtet werden sollten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.