Apple TV+ bestellt die Comedy-Serie „Shrinking“ mit Jason Segel in der Hauptrolle

| 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Wie Apple bekannt gab, wird Jason Segel die Hauptrolle in der kommenden Apple TV+ Serie „Shrinking“ übernehmen. Segel schreibt und produziert die Serie zusammen mit „Ted Lasso“-Mitschöpfer Bill Lawrence und „Ted Lasso“-Star Brett Goldstein, der Roy Kent in Apples Erfolgsserie spielt.

Jason Segel / Fotocredit: Apple TV+

„Shrinking“ auf Apple TV+

In der 10-teiligen Comedy-Serie „Shrinking“ wird Jason Segel einen Therapeuten spielen, der beginnt, die Regeln zu brechen und seinen Klienten zu sagen, was er wirklich von ihnen hält. „Er ignoriert seine Ausbildung und seine ethischen Grundsätze und muss feststellen, dass er das Leben der Menschen stark verändert … auch sein eigenes“, heißt es in der Beschreibung der Serie.

Segel, Lawrence und Goldstein werden als Autoren und ausführende Produzenten an der Serie beteiligt sein. Lawrence und Goldstein haben beide bereits mehrere Emmys für „Ted Lasso“ gewonnen, und Segel ist vor allem für seine Rolle als Marshall in der Sitcom „How I Met Your Mother“ bekannt.

„Shrinking“ stellt das zweite Projekt zwischen Segel und Apple TV+ dar. So wird der Schauspieler und Produzent auch die Hauptrolle in dem kommenden Apple-Film „The Sky is Everywhere“ spielen. Und natürlich haben Lawrence und Goldstein dank „Ted Lasso“ bereits eine Erfolgsgeschichte mit Apple TV+ vorzuweisen.

Apple umwirbt derzeit Lawrence zur Unterzeichnung eines Gesamtvertrags mit dem Unternehmen, da er derzeit seinen Vertrag bei Warner Bros. neu verhandelt. Der Produzent ist im Zuge des Phänomens „Ted Lasso“ sehr gefragt. Mit „Ted Lasso“, „Bad Monkey“ und „Shrinking“ kann Apple auf jeden Fall schon einmal auf ein starkes Lineup von Lawrence zurückgreifen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.