Apple Watch 7: Neues Schnellladegerät aus Aluminium anstatt aus Kunststoff

| 13:30 Uhr | 0 Kommentare

Die Stunden bis zum offiziellen Verkaufsstart der Apple Watch 7 sind gezählt. Diese wird ab morgen an Frühbesteller ausgeliefert und gleichzeitig landet diese vor Ort in den Apple Stores. Am gestrigen Mittwoch fiel das Presseembargo, so dass wir bereits erste Reviews und Hands-On-Videos zu Gesicht bekommen haben. Wie sich nun zeigt, hat Apple weitere Änderungen am mitgelieferten Ladegerät vorgenommen.

Apple Watch 7: Neues Schnellladegerät aus Aluminium anstatt aus Kunststoff

Seit der Ankündigung der Apple Watch 7 im vergangenen Monat ist bekannt, dass Apple der Apple Watch 7 ein magnetisches Schnellladegerät auf USB‑C‑Kabel beilegt, mit dem ihr die neue Apple Watch 7 deutlich schneller aufladen könnt.

Wie mehrere YouTube in ihren Reviews festgestellt haben, besteht der neue Ladepuck der Apple Watch Series 7 aus Aluminium anstatt aus Kunststoff. Dieser Schritt dürfte auf der einen Seite auf die neue Schnellladefunktion zurückzuführen sein, allerdings auch Umweltgründe haben.

Die Apple Watch Series 7 erhält mit nur einer Ladung 18 Stunden Batterielaufzeit für den ganzen Tag. Die neue Ladearchitektur mit dem magnetischen USB-C Schnellladekabel sorgt dafür, dass das Laden im Vergleich zur Apple Watch Series 6 33 Prozent schneller geht. Für das schnelle Laden ist ein 20W USB-C Netzteil (oder mehr) erforderlich.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.