iPhone 13: Apple bietet die besten Akku-Laufzeiten – iPhone 13 Pro Max übernimmt Spitzenplatz

| 11:11 Uhr | 0 Kommentare

AnandTech hat sich wieder die neuste iPhone-Generation genauer angeschaut und nun die Ergebnisse des Akkulaufzeit-Tests für das iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro sowie iPhone 13 Pro Max veröffentlicht. Dabei zeigt sich, dass Apple das beste Akku-Durchhaltevermögen in der Branche bietet. Insbesondere das iPhone 13 Pro Max sticht hierbei heraus und lässt seinen Konkurrenten keine Chance.

Signifikantes Akku-Upgrade gegenüber der vorherigen Generation

Bei der neuen Generation von Smartphones hat Apple die Kapazität des Akkus deutlich erhöht. Dies wirkte sich in Kombination mit dem effizienten A15-Chip sehr positiv auf die Akkulaufzeit aus.

Das iPhone 13 Pro Max hat eine Akkulaufzeit von 21,68 Stunden beim Surfen im Internet mit 60 Hz und aktiviertem Wi-Fi erzielt. Damit ist Apple unangefochtener Spitzenreiter. Das iPhone 13 und das iPhone 13 Pro schafften es ebenfalls unter die Top 3, wobei sie etwa 5 Stunden weniger durchhielten. Das iPhone 13 mini bringt es bei der realistischen Nutzungsanalyse nur auf 10,7 Stunden. Bei Nutzung der maximalen Bildwiederholrate von 120 Hz hielt das iPhone 13 Pro Max etwa 3 Stunden weniger durch, behielt aber dennoch den Spitzenplatz.

Insgesamt stellt der Bericht fest, dass die Akkus der iPhone 13 Serie ein deutliches Upgrade gegenüber der iPhone 12 Generation darstellen und in allen Bereichen große Steigerungen aufweisen. Entscheidend für diese hervorragenden Ergebnisse sind laut AnandTech mehrere Faktoren. Wie bereits erwähnt erhielten die neuen iPhones ein Akku-Upgrade:

Das iPhone 13 mini besitzt einen Akku mit 9,57 Wh. Dies stellt eine Steigerung von rund 9 Prozent im Vergleich zum iPhone 12 mini dar. Das iPhone 13 besitzt einen Akku mit 12,41 Wh. Dies stellt eine Steigerung von rund 15 Prozent im Vergleich zum iPhone 12 dar. Das iPhone 13 Pro ist mit einer Akkukapazität von 11,97 Wh um 11 Prozent kraftvoller als das iPhone 12 Pro. Die größte Leistungssteigerung gegenüber seinem Vorläufer erfährt das iPhone 13 Pro Max. Dieses besitzt eine Kapazität von 16,75 Wh und damit ganze 18,5 Prozent mehr als das iPhone 12 Pro Max.

Neben den größeren Akkus, trägt auch der stromsparende A15-Chip, die effizienteren Displays und Apples Software eine entscheidende Rolle bei den Verbesserungen der Akkulaufzeit. Nachfolgend die Ergebnisse von AnandTech:

Fotocredit: AnandTech

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.