Kurz vor der Mac-Keynote: Apple Online Store geht offline

| 13:12 Uhr | 0 Kommentare

Die Stunden sind gezählt. Am heutigen Abend findet die vierte Apple Keynote des Jahres 2021 statt. Ab 19:00 Uhr sprechen Apple Chef Tim Cook und Co. über neue Macs. Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren und vor wenigen Augenblicken hat Apple seinen Online Store vom Netz genommen.

Apple nimmt seinen Online Store vorübergehend vom Netz

Diejenigen, die Apple Keynotes und das Ganze „Drumherum“ seit längerem verfolgen, werden wissen, dass es bei Apple zur Tradition gehört, dass der Hersteller aus Cupertino wenige Stunden vor einer Keynote seinen Online Store vom Netz nimmt. Dies ist auch bei der Oktober-Keynote der Fall. Apple trifft hinter den Kulissen die letzten Vorbereitungen.

Falls ihr in diesem Moment versucht, den Apple Online Store zu besuchen, so müsst ihr euch ein paar Stunden gedulden. Aktuell ist das Apple Online-Kaufhaus nicht erreichbar.

Was gibt es heute Neues zu bestaunen? Apple wird sich am heutigen Abend auf neue Macs konzentrieren. Aktuell rechnen wir damit, dass der Hersteller neue Macs ankündigen wird. Ein neues 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro scheinen gesetzt. Zudem denken wir an einen neuen Mac mini sowie an einen größeren iMac. Auch AirPods 3 sind denkbar.

Hinweis: Wir würden uns freuen, wenn ihr euren Einkauf im Apple Online Store über einen unserer Werbelinks vornehmt. Für euch ändert sich am Preis nichts, wir erhalten allerdings eine kleine Provision vom Verkaufspreis.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.