MacBook Pro 2021: Neue Fotos zeigen das 14 Zoll Modell in der freien Wildbahn

| 8:39 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem gestern das erste Unboxing-Video und Fotos des 14 Zoll MacBook Pro im Internet aufgetaucht sind, hat MacRumors kürzlich einige weitere Hands-On Bilder für uns, die das Gerät im Detail zeigen.

Fotocredit: MacRumors

Fotos des neuen 14 Zoll MacBook Pro

Die neuen 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pros waren mit Abstand zwei der am meisten erwarteten und besprochenen Apple-Produktveröffentlichungen des gesamten Jahres. Jetzt, da Apple sie offiziell angekündigt hat, sind die Kunden gespannt darauf, die neuen Computer in die Hände zu bekommen. Als kleinen Vorgeschmack zeigen sich langsam die ersten Hands-On-Berichte im Netz.

Wir haben bereits gestern ein Unboxing-Video des MacBook Pro gesehen. Ein weiteres YouTube-Video wurde leider kurz nach der Veröffentlichung wieder entfernt. Als Ersatz hat MacRumors einige detaillierte Momentaufnahmen des 14 Zoll Modells für uns, die ein Leser namens George zugeschickt hat. Eins der Fotos haben wir euch als Artikelbild eingebunden. Die neuen Bilder, bieten den bisher besten Blick auf das neue 14 Zoll MacBook Pro, abgesehen von den Aufnahmen des Laptops während des Apple-Events und dem Werbematerial.

Auf den Fotos ist das neu gestaltete Gehäuse zu sehen, und entgegen dem Eindruck, den Apples Marketing-Material vermitteln mag, sind die Füße an der Unterseite des MacBook Pro im Vergleich zu einigen älteren MacBook Pro-Modellen nicht so auffällig hoch. Auf der Vorderseite ist eine der bemerkenswertesten Designänderungen zu sehen: die Einführung einer Notch. Apple ergreift Maßnahmen, um den Einfluss der Aussparung bei der alltäglichen Nutzung der neuen MacBook Pros zu begrenzen. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, ist die Notch auffälliger, wenn Benutzer keine Vollbild-macOS-Apps verwenden. Im Vollbildmodus wird die Notch mit einem schwarzen Rand „kaschiert“. Erfreulich ist die Rückkehr einiger Anschlüsse wie den HDMI-Anschluss und SD-Karten-Slot, die wir in den Fotos ebenfalls begutachten können.

Die neuen MacBook Pros können seit Anfang dieser Woche vorbestellt werden und werden vereinzelt bereits vor der Veröffentlichung am Dienstag an Kunden ausgeliefert. Sowohl das 14 Zoll- als auch das 16 Zoll-Modell können entweder mit dem M1 Pro- oder dem M1 Max-Chip konfiguriert werden, die beide eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem M1-Chip bieten.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.