Q4/2021: Wichtigste Fakten zu den Apple Quartalszahlen

| 8:00 Uhr | 0 Kommentare

Am späten gestrigen Abend hat Apple seine Q4/2021 Geschäftszahlen veröffentlicht. Diese decken die Monate Juli, August und September 2021 ab. Mit einem Umsatz von 83,36 Milliarden Dollar und einem Gewinn von 20,55 Milliarden Dollar hat Apple beachtliche Zahlen hingelegt. In allen Regionen und über alle Produktkategorien hinweg gab es Zuwächse.

Im Anschluss an die Bekanntgabe der reinen Zahlen haben Apple CEO Tim Cook und Apple Finanzchef Luca Maestri im Rahmen eines Conference Calls interessante Aussagen getätigt.

Wichtigste Fakten zu den Apple Q4/2021 Quartalszahlen

  • Tim Cook betont, dass Apple Produkte Anwendern geholfen haben, durch die schwierigen Zeiten zu navigieren
  • 33 Prozent Umsatzwachstum im Jahresvergleich
  • Bestes September-Quartal der Unternehmensgeschichte
  • Allzeit Rekordumsatz für den Mac, bestes Quartalsergebnis für verschiedene Kategorien
  • Services liefen besser als erwartet
  • ein Drittel des Umsatzes stammt aus Schwellenländern
  • „Niemals zuvor hatten wir eine größere Bandbreite an Services, zwischen denen Kunden wählen können“
  • Apple TV+ bei Fans sehr beliebt (u.a. wurden 11 Emmys gewonnen)
  • Ted Lasso besonders erfolgreich
  • Apple ist sehr stolz auf seine Apple TV+ Inhalte
  • Großes Updates für Fitness+ mit Pilates und geführten Meditationen
  • Apple Card hat JD Power Award für Kundenzufriedenheit gewonnen
  • Alle Apple Stores hatten in den letzten sieben Wochen geöffnet
  • Neueröffnungen unter anderem in China und der Türkei
  • Durch die Chipkriese generierte Apple 6 Milliarden weniger Umsatz
  • Bis 2025 möchte man Kunststoff vollständig aus den Verpackungen verbannen
  • Anzahl der Zulieferer, die bis 2030 klimaneutral sein werden, wurde verdoppelt
  • Service-Umsatz lag bei 18,5 Milliarden Dollar
  • iPhone-Umsatz im Jahresvergleich um 47 Prozent gestiegen (letztes Jahr fand der iPhone-Verkaufsstart später im Jahr statt)
  • Großes Interesse an der iPhone 13 Familie
  • 9,2 Milliarden Dollar Umsatz mit dem Mac
  • MacBook Air M1 besonders beliebt
  • iPad-Nachfrage groß
  • Kundenzufriedenheit bei 97 Prozent für den Mac und das iPad
  • 8,8 Milliarden Umsatz mit der Kategorie Home & Zubehör

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.