Apple TV+ bestellt Doku über NBA-Ikone „Magic“ Johnson

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ hat eine neue Doku angekündigt, die das Leben und die Karriere des zweimaligen NBA „Hall of Famers“ Earvin „Magic“ Johnson veranschaulicht.

Fotocredit: Apple TV+

Apple TV+ bestellt Doku über NBA-Ikone „Magic“ Johnson

Apple hat eine Doku über die NBA-Legende Earvin „Magic“ Johnson in Auftrag gegeben. Die vierteilige Dokuserie untersucht die bemerkenswerten Errungenschaften und die globalen Auswirkungen von Johnsons Leben auf und neben dem Platz. Von seinen bescheidenen Anfängen in Lansing, Michigan, bis hin zum fünfmaligen NBA-Champion bei den Los Angeles Lakers, veränderte er das Gespräch über HIV und wurde ein Community-Aktivist und erfolgreicher Unternehmer. Mit nie zuvor gesehenem Filmmaterial und Interviews mit Magic, Größen aus Wirtschaft und Politik und denen aus seinem engsten Kreis bietet die Serie einen beispiellosen Blick auf einen der größten Sportgrößen aller Zeiten.

Unter der Regie von Rick Famuyiwa („Dope“) mit Cutter Dirk Westervelt („Ford v. Ferrari“) und Kamerafrau Rachel Morrison („Black Panther“) wird die Dokuserie für Apple von XTR und New Slate Ventures in Zusammenarbeit mit H.Wood Media und Delirio Films produziert.

Weitere Informationen, insbesondere zum Start der Doku, liegen noch nicht vor. Zuletzt startete mit „Swagger“ eine Basketball-Serie auf Apple TV+. Die Serie erforscht die Welt des Jugendbasketballs in den USA.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.