Apple TV+ feiert Weltpremiere von „Finch“ mit Tom Hanks

| 13:00 Uhr | 0 Kommentare

Am morgigen Freitag feiert der neue Apple Original Film „Finch“ mit Tom Hanks in der Hauptrolle seine Premiere auf Apple TV+. Vorab gab es nun die Premierenfeier, bei der natürlich auch der Hauptdarsteller vor Ort war.

Apple Original Films veranstaltet Weltpremiere von „Finch“

Apple Original Films veranstaltete die Weltpremiere des mit Spannung erwarteten Films „Finch“ von Tom Hanks, der am Freitag, den 5. November, in ausgewählten Kinos und auf Apple TV+ debütieren wird.

In „Finch“ bilden ein Mann, ein Roboter und ein Hund eine ungewöhnliche Familie in einem mächtigen und bewegenden Abenteuer, in dem ein Mann versucht, sicherzustellen, dass sein geliebter Hundegefährte nach seinem Tod versorgt wird. Hanks spielt Finch, einen Robotik-Ingenieur und einer der wenigen Überlebenden eines katastrophalen Sonnenereignisses, das die Welt zu einer Einöde gemacht hat.

Aber Finch, der seit einem Jahrzehnt in einem unterirdischen Bunker lebt, hat sich eine eigene Welt aufgebaut, die er mit seinem Hund Goodyear teilt. Er erschafft einen Roboter, gespielt von Jones, der auf Goodyear aufpassen soll, wenn er es nicht mehr kann. Während sich das Trio auf eine gefährliche Reise in den desolaten amerikanischen Westen begibt, versucht Finch, seiner Kreation, die sich Jeff nennt, die Freude und das Wunder zu zeigen, was es bedeutet, am Leben zu sein. Ihr Roadtrip ist mit Herausforderungen und Humor gepflastert, da es für Finch genauso schwierig ist, Jeff und Goodyear zum miteinander zu bewegen, wie für ihn, die Gefahren der neuen Welt zu bewältigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben Ton Hanks, nahmen viele weitere Persönlichkeiten, u.a. Schauspieler Caleb Landry Jones (“Get Out”, “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”), Die Produzenten Kevin Misher, Jack Rapke und Jacqueline Levine sowie die ausführenden Produzenten Craig Luck und Jeb Brody.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.