iPhone 13 auf Erfolgskurs: Apples Marktanteil erreicht in Europa den größten Zuwachs

| 7:07 Uhr | 0 Kommentare

Die ersten Verkaufszahlen des iPhone 13 ließen Apples Anteil am Smartphone-Markt sowohl in den USA als auch in Europa steigen. Auffällig ist hierbei, dass Apple insbesondere in Europa zulegen konnte. Dieser Erfolg könnte sich fortsetzen, denn eine neue Studie prognostiziert ein rekordverdächtiges viertes Quartal in Europa – abhängig von der weltweiten Chip-Knappheit.

Das iPhone 13 auf Erfolgskurs

Im Vergleich zu Europa war in den USA das iPhone-Wachstum im vergangenen Quartal zurückhaltender. Hierbei ist zu bedenken, dass die Basis des Marktanteils in den USA ohnehin schon sehr hoch ist. Counterpoint Research ist von Apples Erfolg überzeugt und prognostiziert rekordverdächtige Verkaufszahlen für Europa, wenn Apple genügend Geräte liefern kann.

„Die Einführung des iPhone 13 war ein großer Erfolg für Apple“, so Counterpoint. „Obwohl es erst Ende September in den Verkauf ging, war das iPhone 13 offenbar beliebter als das letztjährige iPhone 12.“

„Wenn das Unternehmen mit der Nachfrage Schritt halten kann (was in einigen Märkten eine Herausforderung zu sein scheint),“ so Counterpoint weiter, „könnte Apple ein rekordverdächtiges viertes Quartal in Europa bevorstehen.“

Für das dritte Quartal 2021 gibt Counterpoint an, dass Apple einen Anteil von 22,1 Prozent an den Gesamtverkäufen hatte, verglichen mit 17,6 Prozent im gleichen Zeitraum des Jahres 2020. Das ist ein Wachstum von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr und 5 Prozent gegenüber dem Vorquartal, so das Marktforschungsunternehmen.

Gemessen an der Zahl der verkauften Smartphones ist Samsung nach wie vor der erfolgreichste Anbieter, aber das Unternehmen hat sich schwergetan. Counterpoint schreibt:

„Samsung behielt seinen Spitzenplatz, nachdem das Unternehmen sich weitgehend von seinen Lieferschwierigkeiten zu Beginn des Jahres erholt hatte. Aber das Unternehmen war sowohl im Jahres- als auch im Quartalsvergleich immer noch rückläufig. Allerdings hätte es noch schlimmer kommen können, wenn das Galaxy Z Flip 3 nicht so beliebt gewesen wäre, insbesondere in Westeuropa.“

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.