iOS 15.2, iPadOS 15.2, macOS 12.1, tvOS 15.2 und watchOS 8.3: Public Beta 2 ist da [Update]

| 19:21 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken die Public Beta 2 zu iOS 15.2 und iPadOS 15.2 veröffentlicht. Damit haben nicht nur eingetragene Entwickler eine neue Möglichkeit sich mit dem kommenden X.2 Update zu beschäftigen, sondern auch Teilnehmer am Apple Beta Programm.

Apple veröffentlicht Public Beta 2 zu iOS 15.2 & iPadOS 15.2

Nachdem Apple am gestrigen Abend die Beta 2 zu iOS 15.2 und iPadOS 15.2 für eingetragene Entwickler veröffentlicht hatte, geht es am heutigen Abend mit der Public Beta 2 weiter. Diese richtet sich an Teilnehmer des Apple Beta Programms.

Apple macht mit der Public Beta 2 genau da weiter, wo das Unternehmen mit der Public Beta 2 aufgehört hat. Es werden neue Funktionen implementiert, Bugs beseitigt und die Leistung des Systems optimiert. So hat Apple mit der Beta 2 bzw. Public Beta 2 verschiedene Neuerungen implementiert. Zunächst einmal zeigt sich der Digitale Nachlass. Euer Nachlasskontakt ist jemand, dem ihr den Zugriff auf die Daten in eurem Account nach eurem Tod anvertraut.

Die Funktion „E-Mail-Adresse verbergen“ finde sich nun auch in der Mail-App wieder, über die „Wo ist?“-App könnt ihr nach AirTags oder ähnlichem suchen, die euch verfolgen, die TV-App auf dem iPad hat eine Seitenleiste erhalten und zudem zeigt sich das kommende Apple Music Voice Abo.

Update 19:35 Uhr: Auch die Public Beta 2 zu macOS Monterey 12.1 steht als Download bereit. Gestern erschien die Beta 2.

Update 19:40 Uhr: Mittlerweile kann auch die Public Beta 2 zu tvOS 15.2 sowie watchOS 8.3 von Teilnehmern am Apple Beta Programm heruntergeladen und installiert werden.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.