Fraggle Rock-Reboot erscheint im Januar auf Apple TV+ [Trailer]

| 21:35 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im Mai 2020 wurde bestätigt, dass sich Apple TV+ die Streaming-Rechte an der familienfreundlichen Serie „Die Fraggles“ sichern konnte. Apple brachte nicht nur alte Episoden der Kindersendung, sondern auch neue Inhalte. So erhielten wir dann auch schnell „Fraggle Rock: Rock On!“ Apple TV+ gibt die Puppen und ihre Rockmusik noch lange nicht auf. Heute hat das Unternehmen bestätigt, dass eine brandneue Serie rund um die sympathischen Fraggles kommen wird und zeigt uns bei der Gelegenheit den ersten Trailer. Die Premiere von “Fraggle Rock: Back to the Rock,” ist für den 21. Januar 2022 geplant.

Fotocredit: Apple TV+

Die Fraggles sind zurück

In der heutigen Ankündigung gibt Apple bekannt, dass die neue Serie Fraggle-Lieblinge wie Boober, Wembley, Uncle Travelling Matt, Gobo und Red wieder zusammenbringen wird. Sie werden in ihrem neuen Abenteuer, das sich über 13 Episoden erstrecken wird, eine Menge Musik spielen und natürlich wieder für das ganz „normale“ Chaos sorgen. Los geht es am 21. Januar 2022 auf Apple TV+.

Die Beschreibung der neuen Serie ist recht kurz gehalten. Hier heißt es, dass die Fraggles einige „epische, urkomische Abenteuer“ erleben werden, in denen es um „die Magie geht, die entsteht, wenn wir unsere vernetzte Welt feiern und pflegen.“

Hier der Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Fraggle Rock: Back to the Rock“ wird von Lisa Henson und Halle Stanford von The Jim Henson Company sowie von John Tartaglia, einem langjährigen Mitarbeiter von Henson, produziert. Matt Fusfeld und Alex Cuthbertson, die als Showrunner fungieren, sind ebenfalls ausführende Produzenten, ebenso wie Yariv Milchan und Michael Schaefer von New Regency. Co-Executive Producer sind Dave Goelz und Karen Prell, und Executive Music Producer ist Harvey Mason Jr. Die Serie wird von Ritamarie Peruggi produziert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.