Apple beschäftigt mehr Fahrer für Fahrzeugtests [Apple Car]

| 11:11 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple seine Testflotte für selbstfahrende Autos in Kalifornien im Mai auf 54 Fahrer reduziert hatte, wurde die Anzahl der Fahrer im Laufe der vergangenen Monate kontinuierlich erhöht. Jetzt hat Apple 137 Fahrer im Einsatz. Wie macReports anhand von Zahlen der kalifornischen Straßenverkehrsbehörde herausfand, nähert sich Apple damit langsam der Zahl der Fahrer vom letzten Oktober an: 154.

Apple erweitert seine autonome Fahrzeugflotte um weitere Fahrer

Apple setzt seine Bemühungen fort, die eigene Technologie für selbstfahrende Autos voranzutreiben. Vor kurzem hat der iPhone-Hersteller weitere Fahrer registriert, um die Technologie auf kalifornischen Straßen zu testen. Die Fahrzeuggenehmigungen bleiben jedoch schon seit August mit 69 Fahrzeugen unverändert.

Nach Angaben des kalifornischen Straßenverkehrsamtes muss Apple derzeit noch die Fahrzeugtests mit anwesendem Personal durchführen. Eine Genehmigung für fahrerlose Testfahrten liegt noch nicht vor. Viele der anderen Hersteller haben bereits eine solche Einsatzgenehmigung für ihre Flotten und setzen im Verhältnis weniger Testfahrer ein.

Apples selbstfahrende Fahrzeuge sammeln Berichten zufolge Daten für die seit langem gemunkelte autonome Fahrzeugsoftware des Unternehmens. 2017 bestätigte Tim Cook die Arbeit von Apple an autonomer Software. „Wir sind sehr auf autonome Systeme konzentriert […] Wir haben ein großes Projekt und machen eine große Investition in diesem. Aus unserer Sicht ist Autonomie die Mutter aller KI-Projekte“, erklärte Apples CEO damals in einem Interview.

Während Apple das Projekt weiter ausbaut, ist immer noch nicht bekannt, was genau das Unternehmen mit der Software machen wird, wenn die Testphase abgeschlossen ist. Eine Möglichkeit wäre eine Partnerschaft mit einem bestehenden Automobilhersteller, um die selbstfahrende Software in einem bereits vorhandenen Fahrzeugmodell zu integrieren, was durch eine zukünftige Version von CarPlay realisiert werden könnte. Und da wären natürlich noch die Gerüchte rund um ein von Apple entworfenes Auto, für dessen Umsetzung das Unternehmen immer noch einen Partner suchen soll.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.