WhatsApp testet neues Design für Sprachnachrichten

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Jahren haben wir zahlreiche Updates für den WhatsApp Messenger erlebt. Manchmal waren es größere Updates und manchmal nur kleinere Anpassungen. Die Entwickler arbeiten derzeit an einer weiteren WhatsApp-Anpassung, die das Design der Sprachnachrichten betrifft.

WhatsApp testet neues Design für Sprachnachrichten

Möglicherweise habt ihr bereits bemerkt, dass WhatsApp mittlerweile eine Wellenform anzeigt, wenn ihr eine Sprachnachricht aufzeichnet. Jetzt testen die Entwickler eine neue Oberfläche, die die Wellenform widerspiegelt wenn sie verschickt und abgehört wird.

Laut WABetaInfo haben die WhatsApp-Entwickler diese Neuerung in der Beta-Version 2.21.240.18 für ausgewählte Beta-Tester freigeschaltet. Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass die Wellenform in Chat-Sprechblasen nicht komplett neu ist, sondern vor einiger Zeit von WhatsApp bereits getestet wurde. Allerdings wurde die Neuerung bereits zwischenzeitlich entfernt. Mit der jüngsten Beta ist die Neuerung wieder zurück.

Es heißt

Wie man in dem Screenshot sehen kann, können bestimmte Betatester jetzt Sprachwellenformen in Chat-Blasen sehen, aber nicht immer: Sie können Sprachwellenformen für Ihre Sprachnotizen sehen, wenn die Funktion für Ihr WhatsApp-Konto aktiviert ist. Aber Sprachwellenformen werden möglicherweise nicht angezeigt auf, wenn man eine Sprachnotiz von jemandem erhält, bei dem die Funktion deaktiviert ist, oder wenn die Sprachnotiz mit einer alten Version von WhatsApp aufgenommen wurde.

Das neue Layout wird für ausgewählte Betatester in der WhatsApp-Beta für Android und iOS eingeführt, und weitere Aktivierungen sind nach der Veröffentlichung neuer Updates geplant.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen