Congstar verdoppelt die Upload-Geschwindigkeit

| 17:11 Uhr | 0 Kommentare

Congstar hält eine spannende Neuerung bereit. Dieses Mal geht es nicht um irgendwelche Sonderaktionen, mehr Datenvolumen oder ähnliches, der Kölner Mobilfunkanbieter verdoppelt die Upload-Geschwindigkeiten bei seinen Standardtarifen mit LTE 25 (d.h. max. 25 Mbit/s im Download).

Congstar: doppelte Upload-Geschwindigkeit

Bei allen aktuell für Neukunden buchbaren Mobilfunktarifen, die von der congstar GmbH standardmäßig mit LTE 25 (d.h. max. 25 Mbit/s im Download) angeboten oder realisiert werden, wurde die Geschwindigkeit des Daten-Uploads jetzt von max. 5 Mbit/s auf max. 10 Mbit/s erhöht. Damit surfen die Kunden der Mobilfunktarife von congstar ab jetzt noch schneller. Der Preis für die Tarife bleibt unverändert.

Die Erhöhung gilt auch für die aktuellen Tarife von ja! mobil und Penny Mobil, die von der REWE Group angeboten und von der congstar Services GmbH technisch realisiert werden.

congstar hat diese Umstellung – als Anbieter der genannten Tarife – bereits vorgenommen, sodass Kunden bereits jetzt davon profitieren können. Kunden, die einen congstar Tarif mit LTE 50 nutzen, surfen weiterhin mit einer Geschwindigkeit von max. 50 Mbit/s im Download und max. 25 Mbit/s im Upload.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.