watchOS 8.3 ist da – Update für die Apple Watch

| 19:02 Uhr | 0 Kommentare

watchOS 8.3 ist da. Apple nutzt den heutigen Abend, um verschiedene Updates zur Verfügung zu stellen. Auf iOS 15.2 und iPadOS 15.2 folgt nun watchOS 8.3. Kurzum: Auf eure Apple Watch wartet ein Update.

Apple veröffentlicht watchOS 8.3

iOS und watchOS marschieren in gewohnter Manier im Gleichschritt weiter. So stellt Apple nicht nur für das iPhone, sondern auch für die Apple Watch ein Update bereit. Zunächst einmal beseitigt Apple mit watchOS 8.3 eine Handvoll Fehler, die sich in watchOS 8.1 bzw. watchOS 8.1.1 geschlichen hatten. Darüberhinaus haben die Verantwortlichen neue Funktionen implementiert und die Leistung des Systems optimiert. Nach wie vor fragen wir uns, was aus watchOS 8.2 geworden ist? Diese Version wurde nicht veröffentlicht.

In den Release Notes heißt es

watchOS 8.3 enthält neue Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich:

  • Das Apple Music Voice-Abo ermöglicht dir, mithilfe von Siri auf alle Titel, Playlists und Sender von Apple Music zuzugreifen.
  • Der App-Datenschutzbericht wird unterstützt und kann den Zugriff auf Daten und Sensoren aufzeichnen.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem bei einigen Benutzer:innen Achtsamkeitsübungen durch Mitteilungen unterbrochen werden können.

So funktioniert das Update

  • Die Aktualisierung erfolgt über die Apple Watch App auf eurem iPhone
  • Die Apple Watch muss in der Reichweite des mit einem WLAN verbundenen iPhone sein
  • Die Apple Watch muss mit dem Ladegerät verbunden sein
  • Die Apple Watch muss mindestens zu 50 Prozent geladen sein

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen