Apple Xcode 13.2: Hinweise auf zeitnahen Start von Swift Playgrounds 4

| 15:35 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des gestrigen Abends hat Apple nicht nur iOS 15.2, iPadOS 15.2, macOS 12.1, watchOS 8.3, tvOS 15.2 und HomePod Software 15.2 veröffentlicht, sondern auch Xcode 13.2 freigegeben. Das zuletzt genannte Update deutet daraufhin, dass Swift Playgrounds 4 zeitnah starten wird.

Xcode 13.2: Hinweise auf zeitnahen Start von Swift Playgrounds 4

Xcode ist ein Tool, das von Entwicklern verwendet wird, um Apps für die Plattformen von Apple zu erstellen, zu denen iOS, macOS, watchOS und tvOS gehören. Aus den Release Notes zu Xcode 13.2 gehen verschiedene Neuerungen hervor. Unter anderem ist die Rede davon, dass Swift Playgrounds 4 unterstützt wird.

Apple beschreibt Swift Playgrounds wie folgt

Swift Playgrounds ist eine bahnbrechende App für den Mac und das iPad, mit der es Spaß macht, Programmieren zu lernen und mit Code zu experimentieren. Du wirst in den Lektionen „Programmieren lernen“ zur Lösung interaktiver Rätsel geführt und erlernst dabei die Grundlagen des Programmierens. Du experimentierst mit einer Vielzahl von Herausforderungen, mit denen du einzigartige Programmiererlebnisse erkundest.

Im Juni zur WWDC hatte Apple bereits Swift Playgrounds 4 angekündigt. Ende November hatten wir einen näheren Ausblick auf das kommende Update gegeben. Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis die finale Version freigegeben wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.