New Yorker Polizei warnt Einwohner nach zwei angeblichen AirTag-Stalking-Vorfällen

| 11:38 Uhr | 0 Kommentare

Apples AirTags machen erneut Schlagzeilen, weil sie in Stalking-Vorfälle verwickelt sind. Bei der Gelegenheit konnten die Tracker zeigen, wie gut der Schutz gegen Stalking funktioniert. Dennoch warnen Beamte des West Seneca Police Department in New York davor, dass AirTags im letzten Monat in zwei mutmaßliche Stalking-Fälle verwickelt waren.

AirTags: Schutz vor Stalking und Überwachung

Im ersten Fall, der sich letzten Monat ereignete, wandte sich eine Frau an die Polizei von West Seneca, nachdem ihr iPhone eine Benachrichtigung über einen unbekannten AirTag angezeigt hatte, der bei ihr gefunden wurde. In dieser Situation entdecken die Beamten den AirTag unter der Stoßstange des Fahrzeugs der Frau.

Angebot
Neu Apple AirTag 4er Pack
  • Behalte deine Sachen im Blick und finde sie, deine Freund:innen und deine anderen Geräte in der...
  • Nur einmal Tippen reicht, um dein AirTag mit deinem iPhone oder iPad zu koppeln

Beim zweiten Fall in dieser Woche erhielt eine andere Frau die gleiche Warnung auf ihrem iPhone. Sie begab sich daraufhin zur Polizei, doch die Beamten konnten keinen AirTag ausfindig machen. In einem Bericht der lokalen Nachrichtenagentur WGRZ (via 9to5Mac) heißt es:

„Die Beamten überprüften ihr Auto ziemlich gründlich und konnten ihn nicht finden. Kurz danach wurde die Verbindung unterbrochen, so dass zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt ist, ob er sich im Fahrzeug befand oder ob ihr Telefon über etwas in der Nähe alarmiert wurde.“

Die Polizei von West Seneca gibt an, dass sie Unterlagen von Apple angefordert hat, um herauszufinden, wer letzten Monat versucht hat, die Frau zu verfolgen. Die Beamten gehen nicht davon aus, dass die beiden Fälle miteinander in Verbindung stehen und sagen, dass es keinen Grund zur Panik gibt, aber sie wollen das Bewusstsein schärfen.

Was wir aus diesen Vorfällen mitnehmen können, ist, dass die Schutzfunktionen der AirTags in diesen Situationen wie erwartet funktioniert haben. In beiden Fällen wurden die Frauen gewarnt, dass ein potenzieller fremder AirTag in der Nähe ist, über den sie verfolgt werden könnten. Dies ist eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, die andere ähnliche GPS-Tracker nicht bieten.

Angebot
Apple AirTag Anhänger - Dunkelmarine
  • Dieser leichte, robuste Anhänger ist aus Polyurethan und befestigt dein AirTag sicher an deiner...
  • Er passt perfekt um dein AirTag, damit es sicher sitzt und du den Gegenstand im Auge behalten...

Die Fälle zeigen jedoch auch, dass es hier noch Verbesserungspotential gibt. Das größte Problem besteht darin, dass die Benachrichtigungen nicht genügend Kontext für die Ortung der AirTags bieten. Theoretisch sollte Apple in der Lage sein, diesen zusätzlichen Kontext in den Benachrichtigungen bereitzustellen, um die Ortung unbekannter AirTags zu erleichtern.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen