Apple Maps Teammitglieder erhalten ein besonderes Geschenk

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple Maps hat in den letzten Jahren viele Upgrades erfahren, insbesondere in diesem Herbst mit iOS 15. Die aktualisierte Version bietet eine detailliertere Darstellung von Straßen und Gebäuden, schnellere und genauere Navigation, 3D-Ansichten von Sehenswürdigkeiten in Großstädten und vieles mehr. In Anbetracht dieser Bemühungen hat Apple kürzlich ein besonderes Geschenk an einige Mitarbeiter des Maps-Teams geschickt, wie aus einem LinkedIn-Post hervorgeht.

Fotocredit: Nick DePalo / LinkedIn

Apple bedankt sich bei seinen Mitarbeitern

Das Geschenkpaket enthält einige individuelle Apple Maps Pins, Aufkleber und Bilder sowie eine kleine Karte, in der den Mitarbeitern für ihre Beiträge zur Karten-App gedankt wird.

„Jeder einzelne von euch hat seine Fingerabdrücke auf «Springfield» hinterlassen“, heißt es auf der Karte, was darauf hindeutet, dass Springfield Apples interner Codename für das überarbeitete Kartenerlebnis sein könnte. „Wir danken euch für all eure besonderen Beiträge zu diesem Produkt und dafür, dass ihr auf dem Erbe der großartigen Arbeit hier bei Apple aufbaut“, heißt es auf der Karte weiter.

Apples überarbeitetes Kartenerlebnis ist in den USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Irland, Italien, Spanien und Portugal verfügbar.

„Das Kartenmaterial wurde von Grund auf neu entwickelt, mit besserer Navigation, mehr Details, genaueren Informationen zu Orten und bemerkenswerten Funktionen, die nur Apple bieten kann, wie Look Around, Share ETA und mehr“, sagte Apples Service-Chef Eddy Cue, als das überarbeitete Maps-Erlebnis in Australien eingeführt wurde. „Jetzt ist es für Nutzer einfacher denn je, die Orte zu finden, die sie lieben, und an ihr Ziel zu kommen.“

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen