Apple gibt erstmals Verbreitung von iOS 15 bekannt

| 20:30 Uhr | 3 Kommentare

Erstmals seit der Freigabe von iOS 15 hat sich Apple nun zu offiziellen Verbreitung seines Betriebssystems geäußert. Demnach läuft iOS 15 auf 72 Prozent aller iPhone Modelle, die in den vergangenen vier Jahren veröffentlicht wurden. Damit liegt iOS 15 in diesem Jahr ein Stück weit hinter den Kulissen von iOS 14 aus dem letzten Jahr zurück.

Fotocredit: Apple

Apple gibt erstmals Verbreitung von iOS 15 bekannt

Apple hat erstmals im Apple Developer Center offizielle Zahlen zur Adaption von iOS 15 bekannt gegeben. Blickt man ausschließlich auf die iPhone-Modelle, die in den letzten vier Jahren veröffentlicht wurden, so verteilt sich das Ganze wie folgt:

  • iOS 15: 72 Prozent
  • iOS 14: 26 Prozent
  • ältere iOS-Versionen: 2 Prozent

Zieht man alle iPhone-Modelle in Betracht, so ergibt sich folgendes Bild:

  • iOS 15: 63 Prozent
  • iOS 14: 30 Prozent
  • ältere iOS-Versionen: 7 Prozent

Auch zu iPaOS 15 hat sich Apple im selben Atemzug geäußert. Blicken wir zunächst auf die iPad-Modelle der letzten vier Jahre:

  • iPadOS 15: 57 Prozent
  • iPadOS 14: 39 Prozent
  • ältere iPadOS-Versionen: 4 Prozent

Bei allen iPad-Modellen verhält es sich wie folgt:

  • iPadOS 15: 49 Prozent
  • iPadOS 14: 37 Prozent
  • ältere iPadOS-Versionen: 14 Prozent

Vergleich man die aktuellen Zahlen zur iOS 15 Adaption mit den Zahlen von iOS 14 aus dem vergangenen Jahr, so liegt iOS 15 deutlich zurück. Während sich Apple zu iOS 15 erstmals Mitte Januar äußerte,  war es bei iOS 14 bereits Mitte Dezember und somit rund einen Monat früher der Falls. Nichtsdestotrotz war iOS 14 im letzten Jahr bereits stärker verbreitet (81 Prozent auf allen iPhone-Modellen der letzten vier Jahre bzw. 72 Prozent aller iPhones).

Warum verbreitet sich iOS 15 weniger gut? Eine Begründung könnte die sein, dass Apple seinen Anwendern seit der Freigabe von iOS 15 die Möglichkeit gibt, weiterhin auf iOS 14 zu verbleiben und gleichzeitig Sicherheitsupdates zu erhalten.  Erst gestern hatte Apple iOS 15.2.1 sowie iPadOS 15.2.1 veröffentlicht. Parallel dazu, sind iOS 15.3 und iPadOS 15.3 in Arbeit.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

3 Kommentare

  • Bernd

    iOS 15: 6 Prozent

    Fehlt da nicht eine 0?

    13. Jan 2022 | 22:16 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Nein! Da fehlt eine 3 😉

      14. Jan 2022 | 3:51 Uhr | Kommentieren
      • Admin

        Danke 😉 Habe es angepasst.

        14. Jan 2022 | 7:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.