Amazon Prime Video App für den Mac: Version 2.0 ist da

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Ihr erinnert euch? Im November letzten Jahres wurde die „Amazon Prime Video“-App im Mac App Store veröffentlicht. Seitdem habt ihr die Möglichkeit, auf Prime Video Inhalte am Mac über eine native App zuzugreifen. Alternativ könnt ihr diese natürlich auch über einen Browser (Safari, Chrome und Co.) verfolgen. Nun wurde die Amazon Prime Video App in Version 2.0 im Mac App Store veröffentlicht.

Amazon Prime Video App für den Mac: Version 2.0 ist da

Ab sofort steht die Amazon Prime Video App in Version 2.0 im Mac App Store als Download bereit. Allerdings sollte ihr nicht zu viel von dem Sprung auf Version 2.0 erwarten. Aus den Release-Notes gehen ausschließlich Fehlerbehebungen und Leistungsoptimierungen hervor.

Grundsätzlich bietet die App folgen Funktionen:

  • Videos herunterladen und offline ansehen
  • Lieblingsfilm, Serie oder Live-Event mit Picture-in-Picture (PiP) weiter ansehen, während Sie auf anderen Apps oder Websites aktiv sind.
  • Neue Filme und beliebte Serien kaufen oder leihen (Verfügbarkeit abhängig vom jeweiligen Marktplatz)
  • Individuelle Unterhaltungserlebnisse durch Profile für mehrere Benutzer
  • Blick hinter die Kulissen von Filmen und Serien mit exklusivem X-Ray-Zugang und IMDb
  • Separate iOS-App herunterladen und auf iPhone oder iPad ansehen (erfordert iOS Version 12.1 oder höher).
  • Separate tvOS-App herunterladen (erfordert Apple TV, 3. Generation oder neuer) und Sendungen auf Apple TV ansehen

[appbox appstore id545519333]

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.