ROIDMI Eva: selbst-reinigender und selbst entleerender Saug- und Wischroboter auf Indiegogo

| 13:37 Uhr | 0 Kommentare

Wir sind auf Indiegogo auf ein spannendes Crowdfunding-Projekt gestolpert, auf das wir euch hinweisen möchten. Konkret geht es um ROIDMI Eva und somit auf den weltweit ersten selbst-reinigenden und selbst entleerenden Saug- und Wischroboter.

ROIDMI Eva als „eierlegende Wollwilchsau“

ROIDMI hat bekannt gegeben, dass sein neues Produkt, der selbst-reinigende und selbst entleerende Saug- und Wischroboter ROIDMI EVA zum Vorverkauf auf Indiegogo zu einem Mindestpreis von 674 US-Dollar verfügbar ist.

ROIDMI EVA wird von vielen Experten hoch gelobt und hat bereits viele Verbraucher angezogen. Seit seiner Einführung vor einem Monat hat es 5.380 Prozent des Crowdfunding-Ziels erreicht, was im Technologiesektor und in der Roboter-Staubsaugerindustrie unübertroffen ist.

Blicken wir etwas intensiver auf das Gerät und die Funktionen. Mit verschiedenen Innovationen bespickt ist der ROIDMI Eva der weltweit erste selbst-reinigende und selbst entleerende Saug- und Wischroboter. Dieses 5-in-1-Gerät kann die Wischpads waschen, die Wischpads trocknen, den Abfall entleeren, das Bakterien- und Schimmelwachstum hemmen sowie saugen und wischen. Klingt für uns nach der „eierlegende Wollwilchsau“ für den Haushalt.

ROIDMI EVA verfügt über eine vielseitige Heimbasis mit zwei 4-Liter-Tanks (einer für sauberes Wasser und der andere für Schmutzwasser) und einem geschlossenen 3-Liter-Staubbeutel, der Abfall für 60 Tage aufnehmen kann. Wenn der Roboter mit der Reinigung fertig ist, wäscht die Ladestation automatisch die Wischpads, trocknet die Pads und leert den Auffangbehälter für den Staub. Das Gerät hat zudem einen LED-Farbbildschirm, der den Wasch- oder Wischstatus in Echtzeit anzeigt, um euch darüber über den aktuellen Status zu informieren.

Darüberhinaus kann der ROIDMI EVA die Wischpads mit einer Schnelltrockenfunktion trocknen, um zu verhindern, dass sich Gerüche oder Bakterien durch die Feuchtigkeit vermehren.

Der Hersteller spricht davon, dass man eine brandneue Allround-Kategorie geschaffen hat, die es so bislang auf dem Markt nicht gab. Das Gerät bzw. die Produktkategorie wird bald den traditionellen Saugrobter ersetzen, bei dem man selbst entleeren, Wasser nachfüllen und den Wischmop reinigen muss.

ROIDMI EVA verfügt über 5 Reinigungsmodi: automatisches Wischen, automatisches Entleeren, Staubsaugen, Staubsaugen und Wischen, Wischen. Der Roboter verfügt über zwei 4 Zoll Wischpads, die zu 99 % antibakteriell sind. Sie drehen sich 180 Mal pro Minute mit einem Druck von 12N auf den Boden, um ein tiefes und gründliches Reiben der Hände zu imitieren. Was die Saugleistung betrifft, so kann der 3.200Pa Staubsauger problemlos klassischen Hausmüll aufsaugen, egal ob es sich um feinen Staub oder größere Partikel handelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um euch einen etwas näheren Einblick zu geben, haben wir euch noch ein passendes Video zum ROIDMI EVA eingebunden. Diesen zeigt noch einmal etwas detaillierter, welche Funktionen das Gerät zu bieten hat. Klingt in jedem Fall verdammt spannend. Alle weiteren Infos zum ROIDMI EVA findet ihr auf der ROIDMI-Webseite.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.