Video: So funktioniert das iPhone als Hotelzimmerschlüssel

| 20:30 Uhr | 0 Kommentare

Seit der Einführung von iOS 15 und watchOS 8 bietet Apple die Möglichkeit an, dass ihr Hotelzimmerschlüssel in eurer Apple Wallet App hinterlegen könnt. Auf diese Art und Weise erhaltet über euer iPhone und die Apple Watch bequemen Zugang zu eurem Zimmer, den Aufzügen sowie anderen beschränkten Bereichen. Eine klassische Zimmerkarte wird so überflüssig.

Video: So funktioniert das iPhone als Hotelzimmerschlüssel

Im vergangenen Monat kündigte die Hyatt-Hotelkette an, dass sie in sechs US-Hotels in Hawaii, Key West, Chicago, Dallas, Silicon Valley und Long Beach die neue Technologie einführen wird.

Wie das Ganze funktioniert, hat Rich DeMuro im Hotel in Long Beach ausprobiert und im Video festgehalten.

Mit der Hyatt-App können Hotelgäste nach Abschluss einer Reservierung ihren Zimmerschlüssel zur Wallet-App hinzufügen. Nähert sich die Check-In-Zeit, so werden Hotelgäste benachrichtigt. Sobald ein Gast eingecheckt hat und das Zimmer bereit ist, wird der Zimmerschlüssel in der Wallet-App zur sofortigen Verwendung aktiviert und zeigt die Zimmernummer und die Reservierungsdauer des Gastes an.

DeMuro hat den Prozess mittels Express-Modus getestet. Dies bedeutet, dass das iPhone nicht entsperrt werden, damit das Gerät als Zimmerschlüssel agieren kann. Selbst wenn der Akku des Gerätes leer ist, funktioniert das iPhone weiterhin für einen bestimmten Zeitraum als Zimmerschlüssel. Der gesamte Vorgang verlief schnell und reibungslos, sodass er im Bruchteil einer Sekunde Zugang zu seinem Zimmer und dem Aufzug hatte. Natürlich könnt ihr auch den Expressmodus deaktivieren, falls ihr eine zusätzliche Sicherheitsebene wünscht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.