Apple TV+: „Pachinko“ startet am 25. März – Twitter-Watch-Party zu „The Afterparty“ am 28. Januar

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Wir blicken auf Apple TV+ und auf die nahe sowie etwas entferntere Zukunft. Begleitend zum Start der neuen Comedy-Serie „The Afterparty“ findet am morgigen Freitag (28. Januar 2022) eine Twitter-Watch-Party statt. Darüberhinaus hat Apple bestätigt, dass die neue Drama-Serie „Pachinko“ am 25. März 2022 anlaufen wird.

Fotocredit: Apple TV+

Twitter-Watch-Party zu „The Afterparty“ am 28. Januar

Morgen läuft die neue Comedy-Serie „The Afterparty“ exklusiv auf Apple TV+ an. Worum geht es? Wir holen euch kurz und knackig ins Boot.

Ein Mord, viele Verdächtige und ein Publikum, das miträtseln darf, wer der Täter ist. Das erinnert zunächst an einen weiteren Krimi im Stil von „Mord im Orient Express“, überrascht jedoch mit einigen Kniffen und einer guten Portion Humor.

Begleitend gibt es eine Twitter-Watch-Party. Zur Einstimmung haben wir euch den offiziellen Trailer zur Serie eingebunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Pachinko“ startet am 25. März auf Apple TV+

Knapp drei Jahre ist es mittlerweile her, dass erste Gerüchte aufkamen, dass Apple eine neue TV-Serie auf dem Bestseller „Pachinko“ entwickelt. Anfang 2019 kam die offizielle Bestätigung seitens Apple und nun haben die Verantwortlichen in Cupertino das Premierendatum bekannt gegeben. Los geht es am 25. März. Dazu hat Apple erste First-Look-Fotos veröffentlicht.

Die Serie wird in drei Sprachen – Koreanisch, Japanisch und Englisch – erzählt. und debütiert mit den ersten drei Folgen. Anschließend folgt bis zum 29. April immer freitags eine neue Episode.

Apples Kurzbeschreibung liest sich wie folgt

Die Geschichte ist episch im Umfang und intim im Ton und beginnt mit einer verbotenen Liebe und steigert sich zu einer mitreißenden Saga, die zwischen Korea, Japan und Amerika reist, um eine unvergessliche Geschichte von Krieg und Frieden, Liebe und Verlust, Triumph und Abrechnung zu erzählen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.