Zum 15. Mal in Folge: Apple erneut das am meisten bewunderte Unternehmen

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Man kann schon fast die Uhr danach stellen, dass Apple Jahr für Jahr im Februar als das am meisten bewunderte Unternehmen von Fortune ausgezeichnet wird. Auch in diesem Jahr kann sich der Hersteller aus Cupertino den Platz ganz oben auf dem Treppchen sichern.

„World´s Most Admire Companies 2022“: Apple erneut auf Platz 1

Fortune hat die jüngsten Ergebnisse zu den weltweit am meisten bewunderten Unternehmen vorgelegt. Auch im Jahr 2022 und zum 15. Mal in Folge konnte sich Apple den Titel schnappen.

Fortune ermittelt die Ergebnisse auf Grundlage verschiedener Kriterien. Dazu zählen unter anderem Umfrageergebnisse von Tausenden Führungskräften und Marktforscher. In allen Disziplinen (u.a. Management, Qualität der Produkte, Innovationen, soziale Verantwortung und langfristige Aussichten) konnte Apple auch dieses Mal Bestnoten erreichen.

Fortune schreibt

So wie es unsere Wirtschaft dominiert, dominiert Big Tech jetzt Fortunes jährliche Rangliste der Unternehmensreputation. Das dritte Jahr in Folge belegen Apple, Amazon und Microsoft die Plätze eins, zwei und drei, basierend auf unserer Umfrage unter rund 3.700 Führungskräften, Direktoren und Analysten von Unternehmen. Es ist Apples 15. Jahr in Folge auf Platz 1, eine passende Krönung für das wertvollste Unternehmen der Welt. Als eine globale Pandemie in ihr drittes Jahr hinkte, gewannen Unternehmen an vorderster Front des medizinischen Kampfes neuen Respekt. Pfizer, Mitentwickler eines der wirksamsten COVID-19-Impfstoffe, sprang bis auf Platz 4 vor und tauchte zum ersten Mal seit 16 Jahren wieder auf unserer All-Stars-Liste auf. Und Danaher (Nr. 37), dessen COVID-Tests und Geräte zur Arzneimittelentwicklung entscheidende Werkzeuge im Kampf gegen das neuartige Coronavirus sind, feierte sein Top-50-Debüt.

Hinter Apple, Amazon und Microsoft folgen Pfizer, Walt Disney, Berkshire Hathaway, Alphabet, Starbucks, Netflix und JP Morgan Chase in den Top 10.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.