iOS 15.4 Beta 2 enthält „Tap to Pay“-Framework

| 20:40 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des heutigen Nachmittags hatte Apple die neue Funktion „Tap to Pay“ angekündigt, mit dem das iPhone ohne zusätzliche Hardware zum Kartenbezahlterminal wird. Am frühen Abend wurde die Beta 2 zu iOS 15.4 veröffentlicht. Die Entwicklerversion enthält bereits das zugehörige Framework.

iOS 15.4 Beta 2 enthält „Tap to Pay“-Framework

Nach der Freigabe der Beta 1 zu iOS 15.4 zeigte sich bereits, dass das kommende X.4 Update allerhand Neuerungen mit sich bringen wird. Sollte Apple die neue Funktion „Tap to Pay“ mit iOS 15.4 einführen, so wird das kommende Update nochmal ein Stückchen größer.

Macrumors weiß zu berichten, dass die Beta 2 zu iOS 15.4 bereits das „Tap to Pay“-Framework enthält. Die neue Funktion wird es zunächst Millionen von Händlern in den USA ermöglichen, ihr iPhone zu nutzen, um Apple Pay, kontaktlose Kredit- und Debitkarten sowie andere digitale Geldbörsen durch einfaches Antippen des iPhones zu akzeptieren – ohne zusätzliche Hardware oder Zahlungsterminals. Allerdings wird zur Realisierung noch eine Dritt-Anbieter-App benötigt. . Stripe wird die erste Zahlungsplattform sein, die ihren Geschäftskunden Tap to Pay auf dem iPhone anbietet.

Im Programmdode der iOS 15.4 Beta 2 gibt es Verweise auf einen „ContactlessReaderUIService“, sowie Erwähnungen von Warnungen, die Endbenutzer sehen werden. Die Funktion unterstützt Belohnungspässe und Rückerstattungen. Folgende Referenzen wurden unter anderem entdeckt.

  • ‌iPhone‌ ready to accept a contactless payment.
  • Hold your card or device to the seller’s ‌iPhone‌ and wait for the success sound.
  • To accept contactless payments, turn on NFC and try again.
  • The payment timed out for your security. Try again when you are ready to accept a payment.
  • Multiple reward passes applied
  • Pay %@ %@
  • Refund from %@ for %@“
  • Try Again & Hold Card Longer
  • Use your ‌iPhone‌ to accept payments from contactless credit and debit cards, ‌Apple Pay‌, or any other contactless payment devices.

Sobald „Tap to Pay“ auf dem iPhone verfügbar ist, können Händler die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens über eine entsprechende iOS-App auf einem iPhone XS oder einem neueren Gerät freischalten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.