Neue Beats Fit Pro-Werbung mit Naomi Osaka, Vince Staples und anderen

| 14:16 Uhr | 0 Kommentare

Eine neue Kampagne für die Beats Fit Pro ist gestartet. Apple zeigt in einer Reihe von Clips die kabellosen Ohrhörer im Einsatz, mit der tatkräftigen Unterstützung von Naomi Osaka, Vince Staples, Kaia Gerber und Quen Blackwell. Die Clips bestehen aus vier 15-sekündigen Szenen, die sich auf jede Person konzentrieren, die ihre Beats Fit Pro trägt. Passend zum Slogan „Move How You Want“ tanzen oder wippen alle mit dem Kopf zur Musik und demonstrieren damit das flexible Flügeldesign der Ohrhörer.

Beats Fit Pro: Apple zeigt neuen Sport-Kopfhörer in Aktion

Der Rapper Staples, dessen bevorstehende Veröffentlichung „Magic“ in der Kampagne verwendet wird, zeigt sich mit den Ohrhörern in der Mitte eines Parkplatzes, umgeben von Skateboardern und Radfahrern. Die Influencerin Blackwell wird in einem Friseursalon gezeigt, bevor sie von Schaufensterpuppen und einer Gruppe von Menschen umgeben wird, die ihre Köpfe rhythmisch bewegen, wobei die Haare das Hauptthema des Clips sind.

Tennisstar Osaka wird auf einem Tennisplatz gefilmt, wie sie sich nach hinten beugt, bevor sie in der Luft zu schweben scheint und ein Netz als Hängematte benutzt. Die Schauspielerin Gerber schließlich ist im Foyer eines Theaters zu sehen, wie sie zur Musik in dem großen, leeren Raum läuft und tanzt.

Die neue Kampagne wird in „vertikalen Formaten“ auf Snapchat, TikTok, Twitter, Pinterest und weiteren Social-Media-Plattformen gezeigt.

Apple beschreibt seine Kopfhörer unter anderem wie folgt:

„Mit den Beats Fit Pro kündigt Beats seine innovativsten In-Ear Kopfhörer aller Zeiten an, die nicht nur mit einem erstklassigen Sound, sondern auch mit einem neuen, flexiblen Wingtip-Design überzeugen. Denn mit dieser sicheren und komfortablen Passform setzen die Beats Fit Pro einen neuen Standard für Fitness-Kopfhörer und bieten darüber hinaus noch drei unterschiedliche Hörmodi, automatische Wiedergabe/Pause, Schweiß- und Wasserbeständigkeit (IPX4-Zertifizierung) und alle weiteren einzigartigen Features, die der Apple H1 Chip möglich macht.“

Wir haben uns die sportlichen Kopfhörer bereits genauer angeschaut und verraten euch im Test unsere Eindrücke und Erkenntnisse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Update 14:40 Uhr: Zwei weitere Clip sind aufgetaucht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.