Apple veröffentlicht Beta 4 zu iOS 15.4, iPadOS 15.4, macOS 12.3, watchOS 8.5 und tvOS 15.4

| 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Apple nutzt den heutigen Abend, um neue Betas auf den eigenen Servern zu platzieren. Ab sofort haben eingetragene Entwickler die Möglichkeit, die Beta 4 zu iOS 15.4 und iPadOS 15.4 herunterzuladen und zu installieren. 

iOS 15.4 & iPadOS 15.4: Beta 4 ist da

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die Beta 4 zu iOS 15.4 und iPadOS 15.4 veröffentlicht. Das passende Beta-Profil vorausgesetzt, können eingetragene Entwickler ab sofort die neue Beta installieren. Am einfachsten erfolgt dies über iPhone / iPad -> Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate.

Die ersten drei Beta-Versionen haben bereits gezeigt, dass sich ein großes Update andeutet. Nachdem es mit iOS 15.3 und iPadOS 15.3 nur einen kleinen Schritt vorwärts gab, steht nun ein größeres Schritt an. Bei iOS 15.4 und iPadOS 15.4 sind wieder zahlreiche neue Funktionen an Bord. Als Stichworte dienen Face ID mit Mund-Nasen-Bedeckung (ohne Apple Watch), neue Emojis, Universal Control, 120Hz Animationen in Dritt-Anbieter-Apps auf dem iPhone 13 Pro und Impfzertifikate in der Wallet- und Health-App. Die Beta 2 brachte das „Tap to Pay“-Framework und weitere Neuerungen bzw. Anpassungen. Mit der Beta 3 gab es zum Beispiel Optimierungen an der Apple Podcasts App. Welche Neuerungen die Beta 4 mit sich bringt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Sollten sich markante Anpassungen zeigen, so werden wir natürlich nachberichten.

Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass Apple im kommenden Monat zum Special-Event lädt. In diesem Rahmen könnte die finale Version von iOS 15.4 und iPadOS 15.4 veröffentlicht werden. Dies bedeutet, dass wir uns so langsam aber sicher auf die finale Phase der Entwicklung zubewegen.

Update 19:19 Uhr: Im Gleichschritt hat Appel auch die Beta 4 zu macOS 12.3, tvOS 15.4 und watchOS 8.5 veröffenlitcht.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.