Telekom: Anrufe und SMS in die Ukraine bis auf Weiteres kostenlos

| 13:07 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat sich im Laufe des Vormittags per Twitter zur Situation in der Ukraine zu Wort gemeldet und die eigene Fassungslosigkeit zum Ausdruck gebracht. Gleichzeitig gab man bekannt, dass man Anrufe und SMS in die Ukraine bis auf Weiteres kostenlos zur Verfügung stellt.

Telekom: Anrufe und SMS in die Ukraine bis auf Weiteres kostenlos

Die Telekom schreibt auf Twitter, dass dem Unternehmen die Worte zur aktuellen Lage in der Ukraine fehlen. Das Bonner Unternehmen habe sich entschlossen, Anrufe und SMS von Festnetz & Mobilfunk in die Ukraine bis auf Weiteres kostenlos zu stellen.

Dies gilt für Privat- und Geschäftskunden und für congstar. Auch Roaming in der Ukraine wird kostenfrei.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.