Apple Watch: Diese neuen Modelle sollen 2022 kommen – Series 8, SE 2 und Explorer

| 20:08 Uhr | 0 Kommentare

Einem Bericht von Bloomberg zufolge werden die nächsten Apple Watch-Updates aus drei Modellen bestehen. Während die Generationswechsel nicht zwangsläufig größere Änderungen an den Sensoren mit sich bringen, könnte es sein, dass Apple die Series 3 in Rente schickt.

Drei neue Apple Watch Modelle für 2022

Am Sonntag enthüllte Mark Gurmans „Power On“ Newsletter weitere Details darüber, was Apple dieses Jahr mit der Apple Watch vorhaben könnte. Laut Gurman wird das Jahr 2022 das „größte in der Geschichte der Apple Watch seit dem ersten Modell“ werden.

Gurman rechnet mit der Apple Watch Series 8, einer aktualisierten Apple Watch SE und einer „auf Extremsportarten ausgerichteten Apple Watch“. Die Idee, drei Modelle auf den Markt zu bringen, wurde schon früher geäußert. So erwartet auch der renommierte Analyst Ming-Chi Kuo eine robustere Version der Apple Watch. Das neue Modell wird bereits als Apple Watch „Explorer“ oder „Adventure“ in der Gerüchteküche heiß gehandelt.

Was die Funktionen anbelangt, so erwartet Gurman für 2022 nicht viel Neues im Bereich der Gesundheitssensoren, mit Ausnahme von Sensoren für die Körpertemperatur. Er sagt jedoch, dass die Modelle schnellere Chips sowie „wichtige Updates für die Aktivitätsmessung“ bieten werden.

Neben der Erweiterung der Apple Watch-Produktpalette glaubt Gurman auch, dass die Apple Watch Series 3 eingestellt wird. Einen speziellen Grund für die Einstellung nennt er nicht. Apple verkauft die Series 3 derzeit als Einführungsoption. Es ist durchaus vorstellbar, dass Apple die Series 3 in den Ruhestand schicken könnte und neue Kunden zum Kauf des SE-Modells motivieren wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.