Apple TV+ gibt 2. Staffel zu „Acapulco“ in Auftrag

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Acapulco gehört für uns zu den besten Apple Original-Serien der jüngeren Vergangenheit. Das Staffelfinale zur ersten Staffel wurde bereits ausgestrahlt und umso größer ist die Freude darauf, dass Apple nun mit Staffel 2 eine Fortsetzung der Comedy-Serie in Auftrag gegeben hat.

Apple TV+ gibt 2. Staffel zu „Acapulco“ in Auftrag

Apple TV+ verlängert seinen Aufenthalt im Las Colinas Resort. Kurzum: Die Staffel 2 wurde in Auftrag gegeben. Damit erhält die erfolgreiche Comedy-Serie, die derzeit bei Rotten Tomatoes auf eine Bewertung von 100 Prozent für die erste Staffel blickt, eine Fortsetzung. Wieder mit von der Partie ist Eugenio Derbez, der kürzlich einen SAG Award als Teil des gefeierten Ensembles des Apple Original Films „CODA“ erhalten hat. „Acapulco“ wird in diesem Frühjahr mit der Produktion der zweiten Staffel beginnen, wobei erneut vor Ort in Mexiko gedreht wird.

Acapulco“ erzählt die Geschichte von Máximo Gallardo (Enrique Arrizon), Mitte zwanzig, dessen Traum wahr wird, als er den Job seines Lebens als Cabana-Junge im angesagtesten Resort von Acapulco bekommt. Die zweite Staffel setzt direkt an die erste Staffel an. Im Jahr 1985 muss sich Máximo mit Veränderungen im Urlaubsort, unerwarteten Problemen zu Hause und einem neuen Liebesinteresse herumschlagen, das es mit dem Mädchen seiner Träume aufnehmen könnte. In der Gegenwart kommt der ältere Máximo (Eugenio Derbez, der auch die Serie erzählt ) in Acapulco an, wo er auf verschiedene Menschen aus seiner Vergangenheit trifft – im Guten wie im Schlechten.

Wir sind schon auf die zweite Staffel gespannt, allerdings werden noch viele Monate vergehen, bis diese ihre Premiere feiern wird.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.