Ankündigung: Apple März Keynote im Live-Ticker auf Macerkopf.de

| 19:50 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Apple die offiziellen Einladungen für die erste Apple Keynote des Jahres 2022 verschickt. Diese findet am Dienstag (08. März 2022) statt. Los geht es in gewohnter Manier pünktlich um 19:00 Uhr. Nachdem das Jahr aus Apple Sicht verhältnismäßig ruhig gestartet ist, werden wir in Kürze wieder neue Hardware aus Cupertino erleben. Wir begleiten die Keynote mit einem Live-Ticker, dieser startet um 18:30 Uhr.

Apple „Peek Performance“ Keynote

Viele Apple Fans werden sich den 08. März bereits rot im Kalender markiert haben. Mit großen Schritten bewegen wir uns auf die erste Apple Keynote des Jahres zu und gespannt warten wir darauf, welche Neuerungen Apple im Gepäck hat. Eine vage Vorstellung dazu haben wir bereits.

iPhone SE 3

Zunächst einmal rechnen wir mit der Ankündigung eines neuen iPhone SE 3. Riesige Sprünge erwarten wir ehrlicherweise nicht und so gehen wir nicht davon aus, dass sich am Design des Gerätes (im Vergleich zum iPhone SE 2) etwas ändern wird. Stattdessen wird Apple weiterhin auf Touch ID im Homebutton setzen und in erster Linie unter der Haube nachbessern. Wir erwarten einen einen leistungsstärkeren Prozessor (A14 oder A15), einen 5G-Chip sowie ein verbessertes Kamerasystem.

Neues iPad Air

Das aktuelle iPad Air verrichtet bei uns nach wie vor eine überzeugende Arbeit (hier unser iPad Air 4 Test). Nichtsdestotrotz wird Apple punktuell nachbessern und dem Gerät verschiedene Neuerungen spendieren, die das iPad mini bereits im letzten Jahr erhalten hat. Wir denken an einen A15-Chip, eine 12MP Ultraweitwinkel-Frontkamera, 5G sowie die ein oder anderen kleinere Anpassung.

Neue Macs

Neue Macs dürften im Rahmen des Apple Special Events ebenso auf der Agenda stehen. In den letzten Wochen gab es hierzu bereits zahlreiche Gerüchte. Schlussendlich rechnen wir mit einem neuen 13 Zoll MacBook Pro mit M2-Chip. Optisch an das aktuelle 13 Zoll MacBook Pro mit M1 Chip angelehnt, dürfte Apple dem Geräte weitere punktuelle Verbesserungen spendieren.

Auch einen neuen Mac mini mit Apple Silicon könnte Apple im Gepäck haben. Dieser wird wahrscheinlich auf einen M1 Pro oder M1 Max Chip setzen. Ein neuer 27 Zoll iMac wäre wünschenswert.

Sonstiges

Apple arbeitete aktuell an iOS 15.4, iPadOS 15.4, watchOS 8.5, tvOS 15.4 und macOS 12.3. Wir rechnen fest damit, dass sich Apple im Rahmen der Keynote dazu äußert, wann die jeweils finale Version veröffentlicht wird.

Wann und wo?

Wie ihr es von uns gewohnt seid, starten wir hier auf Macerkopf.de 30 Minuten vor der eigentlichen Keynote unseren Live-Ticker. Los geht es damit pünktlich um 18:30 Uhr. Die Zeit bis zum Start des Events nutzen wir, um über die jüngsten Gerüchte zu sprechen. Wir würden uns freuen, wenn ihr wieder mit von der Partie seid, bei unserem Live-Ticker vorbeiguckt und mit uns durch den Abend geht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Scribblelive zu laden.

Inhalt laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.