iPhone 13 soll morgen in Grün angekündigt werden

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf das morgige Apple „Peek Performance“-Event zu. Es ist durchaus normal, dass in den Tagen vor einer Keynote verstärkt Gerüchte auftauchen. Nun heißt es, dass Apple das iPhone 13 morgen in Grün ankündigen wird. Das iPad Air soll unter anderem in Violett erscheinen.

iPhone 13 soll morgen in Grün angekündigt werden

YouTube Luke Miani hat sich nicht nur zum sogenannten Mac Studio sowie einem neuen Apple Display geäußert, auch zum iPhone 13 und neuen iPad Air hat er ein paar Infos in petto.

Miani will in Erfahrung gebracht haben, dass Apple die morgige Keynote nutzen wird, um für das iPhone 13 und iPhone 13 mini mit „Grün“ eine neue Farboption anzukündigen. Ähnlich ging Apple im April letzten Jahres vor, als das Unternehmen mit Violett eine neue Farboption für das iPhone 12 und iPhone 12 mini ankündigte.

Darüberhinaus wird morgen mit der Vorstellung eines neuen iPad Air 5 gerechnet. Dieses Gerät soll unter anderem einen A15-Chip, eine 12MP Frontkamera, 5G und weitere Verbesserungen aufweisen. Miani weißt zu berichten, dass Apple iPad Air unter anderem in Violett anbieten wird. Diese Farbe offeriert der Hersteller auch bereits für das iPad mini

Die „Peek Performance“-Keynote startet morgen um 19:00 Uhr. Wir von Macerkopf.de werden ab 18:30 Uhr per Live Ticker informieren.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.