Kuo: Apple arbeitet an 30W USB-C Netzteil mit neuem Design

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Der renommierte Analyst Ming Chi Kuo meldet sich am heutigen Tag zu Wort und spricht davon, dass Apple an einem neuen 30W USB-C Ladegerät auf GaN-Basis arbeitet. Dieses könnte schon im Laufe des Jahres auf den Markt kommen.

Kuo: Apple arbeitet an 30W USB-C Netzteil mit neuem Design

Bis dato bietet Apple nur ein USB-C Netzteil auf GaN-Basis an. Die Rede ist vom 140W Netzteil für das 16 Zoll MacBook Pro. Mittelfristig könnte sich dies allerdings ändern. Analyst Ming Chi Kuo, der bereits mehrfach seine guten Apple Kontakte nachgewiesen, allerdings nicht immer voll ins Schwarze hat, spricht davon, dass Apple an einem neuen 30W USB-C Netzteil auf GaN-Basis arbeitet. Dieses könnte bereits in diesem Jahr angekündigt werden.

Aktuell setzt Apple beim MacBook Air auf ein 30W Netzteil. Das neue 30W GaN-Netzteil könnte das Ladegerät des MacBook Air ersetzen, aber auch bei weiteren Einsteiger-Macs, dem iPad Air sowie dem iPhone 14 zum Einsatz kommen.

Schon heute setzen verschiedene Drittanbieter-Hersteller verstärkt auf GaN-Netzteile. So bietet beispielsweise Anker diverse GaN-Ladegeräte an. Der Vorteil liegt unter anderem in der kompakteren Bauweise und in einer niedrigeren Wärmeentwicklung. wir setzen beispielsweise seit einiger Zeit verstärkt auf die Anker-Modelle.

Angebot
Anker Nano II 30W USB-C Ladegerät Mini Netzteil, GaN II Tech, Kompatibel mit MacBook Air/iPhone...
  • DER EINE FÜR ALLES: Ankers weltberühmte Ladetechnologie garantiert blitzschnelle Ladungen für so...
  • HIGH-SPEED LADELEISTUNG: Lade ein 2020 MacBook Air mit Höchstgeschwindigkeit, ein iPhone 12 mit...
Anker PowerPort III Nano USB-C Ladegerät 18W PIQ 3.0, USB-C Netzteil für iPhone 11/11 Pro / 11 Pro...
  • EXTREM KOMPAKT: Nur 2,5 cm weit und deshalb ideal für unterwegs! Ganze 18W Power im Format eines...
  • HIGH-SPEED LADEN: Ankers weltberühmte Ladetechnologie garantiert blitzschnelle Ladungen für so gut...

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.