Apple stellt neues Studio Display vor

| 20:21 Uhr | 1 Kommentar

Neben dem Mac Studio hat Apple im Laufe des heutigen Abends auch das neue Apple Studio Display vorgestellt. Das Studio Display, welches ab sofort über den Apple Online Store bestellt werden kann, verfügt über einen großen 27 Zoll 5K Retina Bildschirm, eine fortschrittliche Kamera mit Folgemodus und beeindruckendes Hi-Fi Audio.

Studio Display ist da

Das Studio Display ist laut Apple die perfekte Ergänzung zum Mac Studio. Es lässt sich auch hervorragend mit jedem anderen Mac kombinieren. Es verfügt über ein großes 27 Zoll 5K Retina Display, eine 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit Folgemodus und ein Hi-Fi Soundsystem mit sechs Lautsprechern mit 3D Audio. Zusammen verwandeln der Mac Studio und das Studio Display jeden Arbeitsbereich in ein kreatives Kraftwerk.

Apple schreibt

Das Studio Display hat ein beeindruckendes All-Screen Design mit schmalen Rändern und einem raffiniert entwickelten Gehäuse komplett aus Aluminium, das eine Reihe fortschrittlicher Features in einem schlanken Profil unterbringt. Der integrierte Standfuß ermöglicht es Nutzer:innen, das Display um bis zu 30 Grad zu neigen. Um den Anforderungen einer Vielzahl von Arbeitsplätzen gerecht zu werden, bietet das Studio Display auch einen neigungs- und höhenverstellbaren Standfuß mit einem ausgleichenden Arm, der das Display beim Einstellen schwerelos wirken lässt. Ein VESA Mount Adapter ist ebenfalls erhältlich und unterstützt die Ausrichtung im Hoch- oder Querformat für noch mehr Flexibilität.

Das Studio Display verfügt über einen 27″ 5K Retina Bildschirm mit über 14,7 Millionen Pixeln. Mit einer Helligkeit von 600 Nits, großem P3 Farbraum und der Unterstützung von über einer Milliarde Farben werden Bilder mit spektakulären Details zum Leben erweckt. Die True Tone Technologie passt die Farbtemperatur des Displays automatisch an die Umgebung an und sorgt so für ein natürliches Seherlebnis. Die branchenführende Antireflex-Beschichtung sorgt für eine unglaublich geringe Reflexion und damit für mehr Komfort und bessere Lesbarkeit. Für Arbeitsbereiche mit hellen Lichtquellen, einschließlich Sonnenlicht, bietet das Studio Display eine Option mit innovativem Nanotexturglas. Das Nanotexturglas, das erstmals beim Pro Display XDR verwendet worden ist, streut das Licht, um die Blendwirkung weiter zu minimieren und gleichzeitig eine hervorragende Bildqualität zu liefern.

Mit einem A13 Bionic Chip im Inneren liefert das Studio Display mit seinem hochentwickelten Kamera- und Audiosystem erstaunliche Erlebnisse. Das ultimative Videokonferenz-Display verfügt über eine 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit Folgemodus, einer Funktion, die Nutzer:innen automatisch in der Mitte des Bildes hält, wenn man sich bewegt – für noch bessere Videoanrufe.

Das Studio Display verfügt zusätzlich über einen Ring aus drei Mikrofonen in Studioqualität mit besonders geringem Rauschen für kristallklare Anrufe und Sprachaufnahmen. Außerdem verfügt es über ein Hi-Fi Soundsystem mit sechs Lautsprechern, das beste, das jemals für den Mac entwickelt worden ist und ein unglaubliches Hörerlebnis liefert. Vier Tieftöner mit Kräfteausgleich minimieren Verzerrungen und sorgen für kräftige, ausdrucksstarke Bässe, während zwei hochleistungsfähige Hochtöner für präzise Mitten und klare Höhen sorgen. Die Lautsprecher unterstützen zusätzlich 3D Audio für Musik und Video mit Dolby Atmos und sorgen so für ein wahrhaft kinoreifes Erlebnis. Zusammengefasst bietet das Studio Display die beste Kombination aus Kamera und Sound, die es je in einem Display auf dem Schreibtisch gegeben hat.

Das Studio Display verfügt über drei USB-C Anschlüsse, die Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s liefern, um schnelles Zubehör, Speichermedien und Netzwerke direkt mit dem Display zu verbinden. Ein Thunderbolt Anschluss ermöglicht es Anwender:innen, das Studio Display und alle angeschlossenen Peripheriegeräte mit einem einzigen Kabel an ihren Mac anzuschließen. Dasselbe Kabel liefert auch 96W Strom an ein Mac Notebook, sodass das Studio Display sogar ein 14″ MacBook Pro schnell aufladen kann. Es können bis zu drei Studio Displays an ein MacBook Pro angeschlossen werden, um einen leistungsstarken Arbeitsplatz für Videoschnitt oder Animation zu schaffen.

Die neue silber-schwarze Farboption für das Magic Keyboard mit Touch ID, das Magic Trackpad und die Magic Mouse, die Kund:innen separat erwerben können, passt perfekt zum Design des Studio Displays.

Preis & Verfügbarkeit

Das neue Studio Display kann ab sofort auf apple.com/de/store bestellt werden. Es wird ab Freitag, 18. März an Kunden ausgeliefert und in ausgewählten Apple Stores und bei autorisierten Apple Händlern erhältlich sein. Das Studio Display ist ab 1.749 Euro. Weitere technische Daten, darunter Nanotexturglas und eine Auswahl an Standfußoptionen unter apple.com/de/store.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Daniel

    Kann man das Display auch an Windows-PCs mit USB-C Ausgang anschließen?

    09. Mrz 2022 | 9:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.