Mac Studio und Apple Studio Display: Lieferzeiten steigen bereits deutlich an

| 10:30 Uhr | 1 Kommentar

Gestern Abend vorgestellt, lassen sich Mac Studio und das Apple Studio Display bereits über den Apple Online Store bestellen. Den tatsächlichen Verkaufsstart feiern die Geräte übernächsten Freitag (18. März 2022). An diesem Tag erhalten Frühbesteller ihre Geräte zugeschickt und gleichzeitig feiern Mac Studio und Apple Display Studio ihren Verkaufsstart in den Apple Stores vor Ort. Wie es scheint, ist die Nachfrage nach den neuen Produkten groß, die Lieferzeiten sind bereits deutlich angestiegen.

Lieferzeiten des Mac Studio und Apple Studio Display steigen deutlich an

Wir werfen einen Blick in den Apple Online Store und auf die dort angegeben Lieferzeiten für den Mac Studio und das Apple Studio Display. Entscheidet ihr euch für den „kleinsten“ Mac Studio mit M1 Mac (10-Core CPU und 24-Core GPU), so spricht Apple aktuell von einer Lieferzeit ab dem 24. März. Soll es hingegen der Mac Studio mit M1 Ultra (20-Core CPU und 48-Core GPU) sein, so kann Apple diesen frühestens Ende April / Anfang Mai liefern.

Bitte beachtet, dass es weitere Konfigurationsmöglichkeiten mit weiteren Lieferterminen gibt.

Blicken wir auf das Apple Studio Display. Das Studio Display mit Standardglas (oder Nanotexturglas) und neigungsverstellbarerm Standfuß (oder neigungs- und höhenverstellbarem Standfuß bzw. VESA Mount Adapter) liefert Apple ab Mitte April aus.

Falls ihr ernsthaftes Interesse an den neuen Geräten habt, so solltet ihr zeitnah eure Bestellung über den Apple Online Store platzieren. Alternativ könnt ihr natürlich auch darauf hoffen, dass die Produkte ab dem 18. März in dem Apple Store eurer Wahl vorrätig ist. Darauf würden wir allerdings nicht wetten.

1 Kommentare

  • Danlow

    Auch bei der Einsteigerversion ziehen die Lieferzeiten jetzt nochmal deutlich an, wir sind jetzt bei Mitte April.

    09. Mrz 2022 | 14:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.