Apple Studio Display Pro mit mini-LED und ProMotion könnte im Juni vorgestellt werden

| 14:40 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen hat Apple gemeinsam mit dem Mac Studio das Studio Display vorgestellt. Nun taucht das Gerücht auf, dass Apple bereits im Juni dieses Jahres eine Pro-Version des Studio Displays vorstellen wird. Dieses soll über mini-LED und ProMotion verfügen.

Apple Studio Display Pro im Anmarsch?

Analyst Ross Young meldet sich per Twitter zu Wort und gibt zu verstehen, dass er mit der mit der Vorstellung eines 27 Zoll mini-LED Display im Juni rechnet. Dies habe er von mehreren Quellen aus der Apple Zulieferkette erfahren. Ursprünglich ging Ross davon aus, dass Apple im Sommer dieses Jahres einen iMac Pro ankündigen wird. Von dieser These ist er jedoch mittlerweile abgerückt. Der Analyst gibt zu verstehen, dass sich seine Quellen der Trennung zwischen iMac, Mac Studio und Studio Display nicht bewusst warten.

Die Verwirrung rührt wahrscheinlich von der Tatsache her, dass das Studio Display und vermutlich auch das Studio Display Pro beide über eine Webcam und einen eingebauten Apple Silicon Chip verfügen, wodurch es wie ein „iMac“ aussieht. Nun scheint es, als ob der iMac Pro ein Studio Display Pro sein könnte.
Das heutige „Studio Display Pro“-Gerücht verleiht auch den Informationen des Apple-Analysten Ming-Chi Kuo mehr Klarheit , der diese Woche sagte, dass ein „iMac Pro“ nicht vor 2023 auf den Markt kommen würde.

Im Rahmen des „Peek Performance“-Events deutete Apple Senior Vice President John Ternus bereits einen Mac Pro mit Apple Silicon an. Dies klingt eher danach, dass die Ankündigung dieses Produkts nicht allzu weit entfernt ist. Von daher könnte der neue Mac Pro im Juni zur WWDC zusammen mit einem Studio Display Pro angekündigt werden.

Etwas verwirrend ist in diesem Zusammenhang auch, dass Apple vor wenigen tagen den Verkauf des 27 Zoll iMac eingestellt hat. Kommt noch ein Nachfolger als Apple Silicon Modell? Kommt ein iMac Pro? Oder sind Kunden angehalten zum Mac Studio in Kombination mit dem Studio Display zu greifen?

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Hmm, könnte auch eine mögliche Unterscheidung für 27″ iMac iMac Pro werden? 🤔

    11. Mrz 2022 | 12:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.