Vodafone und Gymondo starten AR Fitness-App

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Halten eure guten Vorsätze für das laufende Jahr noch an? Gesunder Essen, weniger rauchen bzw. mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben etc. pp.Um euch beim Sport unter die Arme zu. greifen, haben sich Vodafone und Gymondo zusammengetan und haben eine AR Fitness-App entwickelt.

Vodafone startet AR Fitness-App mit Gymondo

Vodafone und Online Fitness-Anbieter Gymondo bringen eine neue Augmented Reality Fitness-App auf den deutschen Markt und auf die Light Smartbrille von Nreal. Der Clou: Sängerin Vanessa Mai führt als Avatar in der virtuellen Welt durch die Übungen und macht das Workout zum Sporterlebnis im eigenen Zuhause.

Vodafone schreibt

Mit Giga AR Fitness können Nutzer nun auch Fitnesskurse in 3D erleben. Augmented Reality, die Giga AR Fitness-App von Vodafone und den Gymondo Fitness-Experten, die das neue Workout entwickelt haben, machen’s möglich. Man kann sich vollkommen auf das Training konzentrieren und begibt sich dafür in eine neue eigene virtuelle Welt. Die Kurse werden von Sängerin Vanessa Mai als 3D-Avatar begleitet und durch Video-Anleitungen ergänzt. Darüber hinaus kann man auch direkt interagieren und sich in Mini-Challenges beweisen. Der 4-wöchige Augmented Reality-Trainingskurs und die Mini-Challenges halten fit und machen Spaß von der ersten Minute an. In dem Kurs durchläuft man Woche für Woche neue Trainingseinheiten. Im Sichtfeld hat man alles im Blick, wie z. B. Anleitungen oder den eigenen Trainingsfortschritt. Dabei können die Einblendungen oder der 3D-Avatar im Raum nach Belieben positioniert werden. Die Verbindung zum Netz funktioniert über das heimische WLAN und das 5G-Mobilfunknetz.

Für das beste Erlebnis empfiehlt Vodafone die Nreal Smartbrille zusammen mit dem Smartphone OPPO Find X3 Pro. Zum Launch bietet Vodafone Deutschland die Nreal Light im Bundle mit dem Smartphone OPPO Find X3 Pro inklusive der Giga AR Fitness Anwendung bereits ab 99 Euro im Monat in ausgewählten RED Tarifen an. Das Bundle kann über alle Kanäle ab sofort bestellt werden.

Neben der Einmalanschaffung wird auch eine monatliche Gebühr für den Service fällig. Vodafone-Kunden können Gymondo zu jedem bestehenden Mobilfunk-Vertrag hinzu zu buchen und bequem per Rechnung zahlen. Das Angebot ist für die ersten sechs Wochen kostenlos und wird anschließend mit 8,99€ pro Monat berechnet. Die Nutzung der App ist monatlich kündbar und ist bereits für Vodafone-Nutzer in den Vodafone Pass Red oder Young integriert, sodass verbrauchte Daten nicht vom gebuchten Volumen abgehen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.