So funktioniert es: iPhone mit Face ID beim Tragen einer Maske entsperren [Video]

| 8:11 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen hat Apple die finale Version von iOS 15.4 veröffentlicht. Mittlerweile dürfte das Update auf vielen Millionen Endgeräten installiert sein und eine Neuerung sticht dabei in unseren Augen besonders hervor. Die Rede ist von der Möglichkeit, sein iPhone 12 oder neuer beim Tragen einer Maske per Face ID zu entsperren.

So funktioniert es: iPhone mit Face ID beim Tragen einer Maske entsperren [Video]

Bis dato konnte man sein iPhone nur beim Tragen einer Maske per Face ID entsperren, wenn man gleichzeitig eine Apple Watch trug. Dies ist nun auch ohne die Apple Watch möglich.

Nach der Installation von iOS 15.4 werdet ihr bereits automatisch vom iPhone auf die Neuerung aufmerksam gemacht und könnt diese einrichten. Natürlich könnt ihr das Ganze auch zu einem späteren Zeitpunkt über Einstellungen -> Face ID & Code erledigen. Während der Einrichtung müsst ihr keine Mund-Nasenbedeckung tragen. Ihr folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm und solltet ihr Brillenträger sein, so werdet ihr angehalten eure Brille zu „registrieren“. Nutzt ihr mehrere Brillen, so könnt ihr bis zu vier Brillen hinzufügen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Face ID ist am präzisesten, wenn das gesamte Gesicht für die Erkennung konfiguriert wurde. Um Face ID mit Maske zu nutzen, kann das iPhone zur Authentifizierung die einzigartigen Merkmale im Bereich um die Augen erkennen. Bei Nutzung von Face ID mit Maske müsst ihr auf euer iPhone blicken.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Thomas

    hab ich eingerichtet geht dennoch unterwegs mit einer maske nicht.
    ohne meine Brille erkennt mich FaceID auch nicht.

    07. Apr 2022 | 15:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.