Apple TV+ kündigt „Bad Sisters“ an – neue dunkle Komödie mit Starbesetzung

| 17:00 Uhr | 0 Kommentare

Weiter geht es im Takt. Bevor am morgigen Freitag neue Inhalte auf Apple TV+ anlaufen werden, kündigen die Verantwortlichen ein neues Projekt an, welches sich derzeit in der Pipeline befindet. Die Rede ist von „Bad Sisters“. Dabei handelt es sich um eine dunkle Komödie mit Starbesetzung.

Fotocredit: Apple TV+

Apple TV+ kündigt „Bad Sisters“ an

Apple hat heute „Bad Sisters“ angekündigt und einen ersten Ausblick auf die neue Comedy-Serie gegeben. Die 10-teilige Serie stammt von der Emmy Award nominierten und BAFTA-preisgekrönten Schauspielerin und Schöpferin Sharon Horgan („Catastrophe“, „Shining Vale“ ). Die Serie wird im Laufe des Jahres ihr Debüt auf Apple TV+ feiern.

„Bad Sisters“ ist eine köstliche Mischung aus dunkler Komödie und Thriller und folgt dem Leben der Garvey-Schwestern, die durch den frühen Tod ihrer Eltern und das Versprechen, einander immer zu beschützen, aneinander gebunden sind. Neben Horgan werden Anne-Marie Duff („Suffragette“, „The Salisbury Poisonings“), Eva Birthistle („Brooklyn“, „The Last Kingdom“), Sarah Greene („Frank of Ireland“, „Dublin Murders“) und Eve Hewson („Behind her Eyes“, „The Luminaries“) als die Garvey-Schwestern in der Serie zu sehen sein.

Zur Besetzung gehören außerdem Claes Bang (“Dracula,” “The Northman”), Brian Gleeson (“Frank of Ireland,” “Peaky Blinders”), Daryl McCormack (“Good Luck to you, Leo Grande,” “Peaky Blinders”), Assaad Bouab (“Call My Agent,” The Pursuit of Love”) und Newcomerin Saise Quinn („Monster“).

Die Serie wird Horgans erstes Projekt sein, das nach einem First-Look-Deal mit Apple TV+ und ihrer Merman-Produktionsfirma Premiere feiert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.