Studio Display: Apple gibt Hinweise zur Reinigung

| 16:13 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Monats vorgestellt, befindet sich das Apple Studio Display nun seit knapp zwei Wochen im Handel. Das Studio Display verfügt unter anderem über einen großen 27 Zoll 5K Retina Bildschirm, eine fortschrittliche Kamera mit Folgemodus und beeindruckendes Hi-Fi Audio. Besitzer eines Studio Display stellen sich sicherlich früher oder später die Frage, wie man das Gerät und insbesondere den Bildschirm reinigt. Hierzu hat sich Apple nun geäußert.

Apple gibt Hinweise zur Reinigung des Studio Display

Grundsätzlich habt ihr die Möglichkeit, das Studio Display mit Standardglas oder mit Nanotexturglas zu bestellen. Das Standardglas wurde für geringe Spiegelung entwickelt. Nanotexturglas streut Licht, reduziert dadurch Blend­effekte und ermöglicht dabei eine beeindruckende Bildqualität für Arbeits­plätze mit hellen Licht­quellen. Bei der Option mit Nanotextur­glas ist auch ein Poliertuch aus einem weichen, abrieb­freien Material enthalten, damit du dein Display schonend reinigen kannst.

Ausführlicher auf die Reinigung des Studio Display geht Apple mit einem kürzlich aktualisierten Support Dokument ein. Das Support Dokument #HT204172 ist mit „Apple-Produkte richtig reinigen“ überschrieben. Dort findet ihr Empfehlungen und Richtlinien zum Reinigen eines Mac, iPad, iPhone, iPod, Displays und der Peripheriegeräte. Explizit auf das Nanotexturglas geht Apple allerdings mit dem Support Dokument #HT210229.

Unter anderem heißt es

Verwende zur weiteren Reinigung von Display und Gehäuse ein weiches, leicht angefeuchtetes und fusselfreies Tuch. Achte darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt. Verwende keine Fenster- oder Haushaltsreiniger, Sprays, Lösungsmittel, Ammoniaklösungen, Scheuermittel oder Reinigungsmittel mit Wasserstoffperoxid für die Reinigung des Displays.

Verwende keine azetonhaltigen Mittel zum Reinigen des Bildschirms des Displays. Nutze stattdessen einen speziellen Display- oder Bildschirmreiniger. Sprühe das Reinigungsmittel nicht direkt auf den Bildschirm. Es könnte sonst in das Displayinnere gelangen und dort Schaden anrichten.

Zur Reinigung des Nanotexturglases heißt es

Verwende nur das im Lieferumfang deines Studio Display, Pro Display XDR oder iMac enthaltene Poliertuch, um Staub oder Schmutz vom Nanotexturglas des Displays zu entfernen.

Bei hartnäckigen Verschmutzungen kannst du das Tuch mit einer 70-prozentigen Isopropylalkohol-Lösung (IPA) anfeuchten.

Das Apple Poliertuch findet ihr übrigens hier im Apple Online Store.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.