Apple TV+: „Slow Horses“ ist gestartet + neue Episoden

| 8:11 Uhr | 0 Kommentare

Traditionell blicken wir kurz vor dem Wochenende auf die Neuankömmlinge auf Apple TV+. Diesen Freitag läuft die neue Serie „Slow Horses – Ein Fall für Jackson Lamb“ auf Apples Video-Streaming-Plattform an.

Fotocredit: Apple TV+

„Slow Horses“ ist auf Apple TV+ gestartet

Nachdem am vergangenen Wochenende bei Apple TV+ die Sektkorken geknallt haben (der Apple Original-Film CODA hat drei Oscars gewonnen), geht es heute mit einer neuen Serie weiter. „Slow Horses – Ein Fall für Jackson Lamb“ ist gestartet,

„Slow Horses“ ist ein düsteres, humorvolles Spionagedrama, das einem dysfunktionalen Team britischer Geheimdienstagenten folgt, die in einer Mülldeponie des MI5, die als Slough House bekannt ist, dienen. Gary Oldman spielt Jackson Lamb, den brillanten, aber jähzornigen Anführer der Spione, die aufgrund ihrer Fehler am Karriereende in Slough House landen, da sie häufig durch den Rauch und die Spiegel der Spionagewelt stolpern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Einstimmung haben wir euch den deutscher Trailer zur Thriller-Serie eingebunden. Darüberhinaus hat Apple ein rund 20-minütiges Sneak-Peak-Video veröffentlicht. Diese haben wir euch ebenso eingebunden. Zum Start der Serie stehen die ersten beiden Folgen zur Ansicht bereit. Anschließend folgen immer freitags neue Episoden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Episoden

Darüberhinaus stehen weitere Folgen zu verschiedenen Apple Original-Serien zur Ansicht bereit. Kurzum: Es gibt neue Episoden zu Severance, WeCrashed, Die letzten Tage des Ptolemy Grey sowie Pachinko.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.