CODA: Oscar-Gewinn sorgt für Zuschaueransturm

| 22:14 Uhr | 0 Kommentare

Knapp eine Woche ist es her, dass Apple TV+ seinen ersten Oscar gewinnen konnte. Genau genommen, waren es sogar drei Oscars. Der Apple Original-Film CODA war dreimal nominiert und konnte drei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. Diese Aufmerksamkeit beschert dem Film nun einen Zuschaueransturm.

CODA: Oscar-Gewinn sorgt für Zuschaueransturm

CODA konnte bei den Oscars 2022 in den Kategorien „Bester Film“, „Bester Nebendarsteller“ und „Bestes adaptiertes Drehbuch“ abräumen. Insbesondere die Kategorie „Bester Film“ ist sehr prestigeträchtig und lässt den Film noch einmal etwas heller erstrahlen.

Einem aktuellen Bericht zufolge, konnte Apple TV+ in den letzten Tagen zahlreiche neue Zuschauer gewinnen. Der Grund hierfür dürfte insbesondere  im Oscar-Gewinn durch CODA liegen. Laut Variety behauptet eine nicht näher bezeichnete Apple-Quelle, dass „CODA“ in der Woche nach der Auszeichnung mit drei Oscars 300 Prozent häufiger angesehen wurde als in der Woche zuvor. Dieselbe Quelle gibt zu Protokoll, dass Apple TV+ nach der Oscar-Verleihung 25 Prozent mehr neue Zuschauer gewinnen konnte.

Ohne absolute Zahlen zu kennen, sind die Prozentangaben nur schwer einzuschätzen. Aktuell gibt es bei Apple zum Beispiel eine Promo, dass Kunden drei Monate kostenlos Apple TV+ erhalten, wenn sie ein neues iPhone, ein neues iPad, einen neuen iPod touch, ein neues Apple TV oder einen neuen Mac kaufen. Kürzlich fand der Verkaufsstart des iPhone SE 3, neuen iPad Air 2022 und des Mac Studio statt. Von daher dürfte es zahlreiche potentielle Kunden geben, die die 3-monatige kostenlose Testphase starten konnten. Nichtsdestotrotz wird auch CODA viele neuen Apple TV+ Kunden gewonnen haben.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.