AirRobo P10: Saugroboter mit starkem Preis-/Leistungsverhältnis

| 8:27 Uhr | 1 Kommentar

Passend zum Frühlingsanfang und dem begleitenden Frühjahrsputz werfen wir dieser Tage einen Blick auf verschiedene Produkte, die die Arbeit im Haushalt erleichtern. Ganz vorne mit dabei sind natürlich Saugroboter. Diese bieten eine gute Möglichkeit, einen Teil der Hausarbeit selbstständig und automatisch zu erledigen. Die Bandbreite an Produkten ist groß und es muss in unseren Augen nicht immer zwingend ein Produkt für mehrere Hundert Euro bzw. für einen vierstelligen Euro-Betrag sein. Ganz im Gegenteil, es gibt auch deutlich preisgünstigere Geräte, die gute und wertvolle Arbeit leisten, so zum Beispiel der AirRobo P10. Dieser bietet in unserem Augen zum aktuellen Sonderpreis ein absolut starkes Preis-/Leistungsverhältnis.

AirRobo P10: gute Saugleistung für den kleinen Geldbeutel

AirRobo ist eine Untermarke von UbTech Robotics, dem größten Unternehmen für humanoide Roboter in China, mit dem Schwerpunkt auf intelligenten Haushaltsgeräten. Seit mehreren Jahren bietet der Hersteller bereits smarte Produkte für die Haushaltsreinigung an. Dabei werden verschiedene Bedürfnisse für den kleinen und großen Geldbeutel abgedeckt. Das neueste Produkt, welches AirRobo in Deutschland auf den Markt gebracht hat, ist der P10. Hierbei handelt es sich um das Einsteiger-Modell des Herstellers. Dieses wird durch den T9 und T10+ ergänzt. Wir beschäftigen uns heute allerdings intensiver mit dem AirRobo P10.

–> Jetzt AirRobo P10 mit Rabatt sichern

Blicken wir zunächst auf die technischen Daten. Der P10 misst 31,5 x 31,5 x 7,9cm und wiegt dabei 2,99kg. Erfahrungen verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku, der für eine Laufzeit von bis zu 140min (bis zu 130qm Reinigungsfläche) sorgt. Der Staubbehälter ist ausreichend groß und bietet ein Volumen von 510ml. Der Roboter kehrt zur Ladestation zurück und lädt sich selbst auf, sobald die Reinigung abgeschlossen ist oder der Akku leer ist.

Der Saugroboter bietet eine maximale Saugkraft von 2.600Pa und nimmt Schmutz, Tierhaare und Essensreste von Hartböden und Niederflorteppichen effektiv auf. Neben dem Max-Modus verfügt der P10 noch über drei weitere Saugstufen. Soll es besonders leise sein, dann saugt der P10 mit 600Pa, im Standardmodus sind es 1.000Pa und im leistungsstarken Modus sind es 1.500Pa. Je nach Umgebung kann die Saugleistung somit angepasst werden. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Akkulaufzeit. Je stärker das Gerät arbeitet, desto kürzer wird die Akkulaufzeit.

Alles in allem stehen euch drei Möglichkeiten zur Verfügung, wie ihr den AirRobo-Saugroboter steuern könnt. Ihr könnt diesen per Sprachsteuerung (Amazon Alexa und Google Assistant) ansprechen, ihr könnt euer Smartphone zur Steuerung nutzen oder die mitgelieferte Fernbedienung. So seid ihr flexibel und könne die Reinigung nach Bedarf starten.

Ganz wichtig bei einem Saugroboter ist in unseren Augen eine Hindernisvermeidung sowie eine Absturzsicherung. Beide Funktionen bietet der P10. Mehrere intelligente Sensoren sorgen für eine 360-Grad-Erkennung zur Vermeidung von Hindernissen. Das Gerät ist in der Lage, Hindernisse in einer Entfernung von 10 bis 15 cm zu erkennen, um zu vermeiden, dass er an Möbel aneckt oder gegen Wände stößt. Zudem wurden Sensoren zur Sturzvermeidung verbaut. So könnt ihr den P10 auch im Obergeschoss nutzen und müsst keine Sorge haben, dass diese eure Treppe hinunter stürzt.

Auch wenn der AirRobo 10 nicht in jede Ecke des Haus unmittelbar heranfahren kann, deckt er dank seiner Kanten-Kerhbürsten fast jeden Winkel des Hauses ab. Er kann unter die meisten Sofas fahren (hier werden 8,3cm Bodenfreiheit benötigt) und kleinere Hindernisse (Kanten von Teppichböden etc.) problemlos überwinden.

Intelligente App-Steuerung

Auch wenn dem P10 eine Fernbedienung beliebt, werden die meisten Anwender sicherlich zum Smartphone greifen, um die Reinigung zu starten bzw. diese zu konfigurieren. Über die begleitende App könnt ihr den Reinigungsweg prüfen und anpassen, eine Reinigungssitzung planen (z.B. immer Vormittags, wenn niemand zu Hause ist), eine Saugstufe auswählen und den Akkuladestand prüfen).

Insgesamt bietet der AirRobo P10 vier Reinigungsmodi (automatische Reinigung, Punkt-Reinigung, Zick-Zack und Kantenreinigung), die euch dabei helfen, dass die eigenen vier Wände sauber werden. Je nach Bedarf könnt ihr zwischen den jeweiligen Modi wählen und diese anpassen.

Abgerundet wird der Funktionsumfang übrigens von intelligenten Sprachansagen in vier Sprachen. Und ja, auch deutsch ist dabei. Wo informiert euch der P10 z.B. mit „Reinigung begonnen“, was er gerade macht.

Preis & Verfügbarkeit

Der AirRobo P10 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Ihr könnt den Saugroboter über die AirRobo-Webseite kaufen

  • AirRobo-Webseite aufrufen
  • 10 Prozent Rabatt sichern, indem ihr euch für den Newsletter anmeldet (den Button hierzu findet ihr am linken Bildschirmrand
  • Den zugeschickten Gutscheincode könnt ihr während des Bezahlvorgangs eingeben
  • Somit zahlt ihr für den AirRobo P10 nur 125,99 Euro

Natürlich könnt ihr den AirRobo P10 auch bei Amazon kaufen. Dort kostet der Saugroboter aktuell 129,99 Euro. Ihr habt die Qual der Wahl. Egal zu welchem Preis ihr kauft, das Gesamtpaket bietet ein Top-Preis-Leistungsverhältnis.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Emma

    Mein erster Saugroboter. Die Fernbedienung funktioniert gut und die Saugleistung ganz super

    08. Apr 2022 | 4:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.