Apple Muzeum Polska: Großes Apple-Museum eröffnet diesen Monat in Warschau

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem im vergangenen Jahr erst der Entwickler MacPaw ein Apple-Museum mit einer privaten Sammlung auf die Beine gestellt hat, kündigt nun das Apple Muzeum Polska ein großes Apple-Museum in Warschau an. Präsentiert werden rund 1.600 Exponate, die Apples Geschichte widerspiegeln.

Fotocredit: Apple Muzeum Polska

Apple Museum zeigt ein Stück Computer-Geschichte

Bereits Mitte April soll das Apple Muzeum Polska eröffnen. Das Museum befindet sich im Zentrum der polnischen Hauptstadt und wird ca. 1.600 Exponate ausstellen, zu denen auch der legendäre Apple I gehört, der nicht nur voll funktionsfähig ist, sondern auch eine Originalunterschrift von Apple-Mitgründer Steve Wozniak ziert.

Besucher werden laut dem Veranstalter nicht nur Computer bewundern können. Die Ausstellung wird auch Smartphones, Zubehör und Software bieten. Es soll die komplette Geschichte von Apple angeboten werden. Zu den Exponaten gehören auch einige NeXT-Modelle und zahlreiche Prototypen aus dem Hause Apple.

Unterstützt wird die Ausstellung von interaktiven Videos, die vor Ort Wissenswertes zu Apples Geschichte präsentieren. Zudem gibt es ausführliche technische Erläuterungen. Während der Online-Verkauf von Eintrittskarten auf der Webseite des Museums in Kürze starten soll, gibt ein Video schon jetzt einen ersten Eindruck des Apple Muzeum Polska.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.