Apple bewirbt Apple Card mit witziger Schokoladen-Werbung

| 11:34 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat einen neuen Werbespot veröffentlicht, der sich rund um die Apple Card dreht. Der Clip demonstriert, wie einfach es ist, eine Apple Card zu beantragen und diese beim Einkauf einzusetzen.

Apple bewirbt Apple Card mit witziger Schokoladen-Werbung

In dem neuen Apple-Video mit der Bezeichnung „Chocolate“ ist ein Mann in einem Geschäft zu sehen, der sich einen Schokoriegel in den Mund steckt, bevor er merkt, dass er seine Geldbörse augenscheinlich vergessen hat. Hektisch sucht er an der Kasse alle seine Taschen ab, während die Leute ungeduldig hinter ihm warten.

Schlussendlich zückt er sein iPhone, öffnet die Wallet-App und beantragt direkt an der Kasse eine Apple Card. Der Antrag wird innerhalb kürzester Zeit genehmigt und er kann die Apple Card auf seinem iPhone für seinen Einkauf verwenden. Dabei setzt Apple auf den Slogan „Reboot your credit card.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der Videobeschreibung heißt es

Holen Sie sich die Einfachheit von Apple in einer Kreditkarte. In wenigen Minuten beantragen und sofort verwenden. Keine Gebühren, unbegrenztes tägliches Cashback und Sie können die Karte mit jedem teilen, den Sie Familie nennen.

Die Apple Card hat einen großen Nachteil. Sie ist nicht nur uns in Deutschland, sondern nur in den Vereinigten Staaten erhältlich. Es handelt sich um eine praktische iPhone-basierte Kreditkarte, die von Apple in Partnerschaft mit Goldman Sachs herausgegeben wird. Das Ganze ist mit Apple Pay verknüpft und direkt in die Wallet-App integriert. Gleichzeitig funktioniert die Apple Card auch wie eine klassische Kreditkarte.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.