Beta 2 ist da: iOS 15.5, iPadOS 15.5, macOS 12.4, watchOS 8.6 und tvOS 15.5

| 19:12 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben die Beta 2 zu iOS 15.5 und iPadOS 15.5 veröffentlicht. Damit geht es in die nächste Beta-Runde und eingetragene Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, sich wieder etwas intensiver mit dem kommenden iPhone- und iPad-Update zu beschäftigen.

Apple veröffentlicht Beta 1 zu iOS 15.5 & iPadOS 15.5

Die Beta 2 zu iOS 15.5 und iPadOS 15.5 ist da. Eingetragene Entwickler können sich diese ab sofort auf ihren iPhone und / oder iPad installieren. Am Einfachsten erfolgt dies über Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate. Zu berücksichtigen ist, dass ihr hierfür das passende Beta-Profil benötigt.

Nachdem iOS 15.4 und iPadOS 15.4 verhältnismäßig große Updates darstellten, geht es nun mit kleineren Schritten vorwärts. Apple arbeitet in erster Linie an Bugfixes und Leistungsverbesserungen. Nichtsdestotrotz deuten sich neue Funktionen an. Es gibt Hinweise auf Apple Classical, Verbesserungen für Apple Cash und die Umbenennung von iTunes Pass in Apple Balance. Zudem taucht das SportsKit-Framework erneut auf.

Noch befinden wir uns ganz am Anfang der Beta-Phase zu iOS 15.5 und iPadOS 15.5. Bis zur finalen Version werden noch mehrere Wochen ins Land ziehen. Wenn wir und für einen Termin für die Freigabe entscheiden müssten, würden wir auf Anfang Juni tippen.

Welche Verbesserungen die Beta 2 zu iOS 15.5 und iPadOS 15.5 mit sich bringt, ist derzeit nicht bekannt. Sollten sich größere Anpassungen zeigen, werden wir selbstverständlich nachberichten. Parallel zu iOS 15.5 und iPadOS laufen bereits die Arbeiten an iOS 16 und iPadOS 16. Einen ersten Ausblick auf die kommenden großen iPhone- und iPad-Updates wird Apple am 06. Juni geben.

Update 19.04.2022: Die Beta 2 zu macOS 12.4, watchOS 8.6 und tvOS 15.5 steht auch bereit.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.