WhatsApp testet schnelle Emoji-Reaktionen für Status-Updates

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp hat vor kurzem Emoji-Reaktionen eingeführt, mit denen man schnell seine Gedanken zu einem Chat mit einem Emoticon ausdrücken kann. Wäre es nicht schön, wenn dies auch für Status-Updates auf WhatsApp gelten würde? Nun, das ist genau das, was der Meta-eigene Dienst für Tester über die WhatsApp Desktop-Beta eingeführt hat.

Emoji-Reaktionen auf Status-Updates

Wie WABetaInfo berichtet, ist die Funktion derzeit in der neuesten Beta-Version von WhatsApp Desktop verfügbar. Es ist nicht bekannt, wann die Emoji-Reaktionen auf Status-Updates für alle Nutzer und WhatsApp-Varianten bereit ist.

Nichts ist bei diesen Tests sicher, d. h. es besteht auch die Möglichkeit, dass WhatsApp die Funktion bei negativem Feedback zurückzieht. Wir glauben jedoch nicht, dass dies der Fall sein wird, zumal Emoji-Reaktionen in sozialen Apps wie Instagram sehr beliebt sind.

So reagiert ihr mit einem Emoji auf WhatsApp Status-Updates in der Beta:

Wenn ihr je auf eine Instagram-Story reagiert habt, wisst ihr, wie ihr eine schnelle Emoji-Reaktion auf ein Status-Update auf WhatsApp senden könnt. Ihr müsst einfach die Status-Updates eurer Freunde ansehen. Bei jedem Beitrag seht ihr in der Beta mehrere Emoji-Zeichen, die am unteren Rand aufgereiht sind. Tippt hier einfach auf eines der aufgelisteten Emojis, um schnell auf einen Status eines Freundes auf WhatsApp zu reagieren.

Die folgenden acht Standard-Emoji-Reaktionen sind verfügbar:

  • Lächelndes Gesicht mit Herz-Augen
  • Gesicht mit Freudentränen
  • Gesicht mit offenem Mund
  • Weinendes Gesicht
  • Gefaltete Hände
  • Klatschende Hände
  • Konfettikanone
  • Hundert Punkte

Wie WABetaInfo anmerkt, wird die Emoji-Reaktion auf einen WhatsApp-Status im Chat als schnelle Emoji-Nachricht gesendet. Die Seite spekuliert, dass WhatsApp möglicherweise plant, eine eigene Benutzeroberfläche zu entwickeln, wenn diese Reaktionen empfangen werden, ähnlich wie die Pull-up-Geste beim Betrachten einer Instagram-Story, um alle Reaktionen zu sehen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.